Kopfbild
Logo MVZ Osthessen
Logo Facebook
Logo AppStore
Seite per E-Mail versenden
Ihr Name:
E-Mail-Adresse des Empfängers:

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Bild von Herrn Hellinger
Priv.-Doz. Dr. med. A. Hellinger, FEBS

Zentrum für Minimal Invasive Chirurgie


Direktor: Priv.-Doz. Dr. med. A. Hellinger, FEBS

Liebe Internet-Besucherin,
Lieber Internet-Besucher !

Meine Mitarbeiter und ich heißen Sie herzlich willkommen auf der Internetseite der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie. Wahrscheinlich werden Sie sich fragen, was bedeutet eigentlich Viszeralchirurgie?

Viszeralchirurgie leitet sich ab aus dem Lateinischen Viscera, die Eingeweide. Gemeint ist also die chirurgische Behandlung von Erkrankungen der Eingeweide/innerer Organe wie Schilddrüse, Nebenschilddrüsen, Nebennieren, Speiseröhre, Leber, Bauchspeicheldrüse, Magen und Darm sowie Erkrankungen der diese Organe umgebenden Körperwandungen.

Viszeralchirurgie bedeutet aber auch eine spezialisierte Form der Chirurgie zur Behandlung gutartiger und auch bösartiger Erkrankungen innerer Organe. Um als Viszeralchirurg zugelassen zu sein, muss eine besondere Ausbildung absolviert werden. In Hessen beispielsweise sind durch die Landesärztekammer Hessen nur wenige Kliniken als Weiterbildungsstätten für die volle Weiterbildungszeit von 4 Jahren zugelassen. Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie gehört zu diesen Kliniken in Hessen. Sie werden sich sicher fragen warum?


Es gibt 3 Gründe:

  1. Leistungsspektrum der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
  2. Anerkennung des Direktors der Klinik als Ausbilder durch die Landesärztekammer Hessen
  3. Infrastruktur am Klinikum Fulda


Infrastruktur heißt:
Das Klinikum Fulda gehört als Krankenhaus der Maximal- und Schwerpunktversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps-Universität Marburg zu den größten Kliniken Deutschlands. Es werden neben unserer Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie alle für die Behandlung von Erkrankungen der inneren Organe notwendigen Fachabteilungen vorgehalten. Durch enge Zusammenarbeit wird eine moderne und optimale Behandlung für unsere Patienten angeboten, ein gutes Beispiel ist unser zertifiziertes Darmzentrum Fulda.

Meine Mitarbeiter und ich haben die folgenden Internetseiten für Sie bereitgestellt, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, nähere Informationen zu folgenden Themenbereichen zu bekommen:

Mitarbeiter, Sprechstunden, Abläufe in unserer Klinik, Leistungen und Schwerpunkte, Näheres zu Erkrankungen, Operationstechniken und –verfahren, … und auch zu unserem Ziel:

Ganzheitliche Hochleistungsmedizin mit menschlicher Kompetenz.


Sollten Sie Fragen haben oder Ergänzungen wünschen, so stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Mit den besten Grüßen verbleibe ich auch im Namen meiner Mitarbeiter

Ihr

Priv.-Doz. Dr. med. A. Hellinger, FEBS

Allgemein- und Viszeralchirurgie

Sekretariat

Telefon:
(06 61) 84-56 11
Telefax:
(06 61) 84-56 13

E-Mail:
viszeralchirurgie​klinikum-fuldade

 
Schnell & direkt


Telefon Zentrale:
(06 61) 84-0

Telefon Notaufnahme:
(06 61) 84-61 45

Pacelliallee 4
36043 Fulda

Anfahrt

Babygalerie

Stadt Fulda

Stadt Fulda

Region Fulda

Region Fulda