Kopfbild
Logo MVZ Osthessen
Logo Facebook
Logo AppStore
Seite per E-Mail versenden
Ihr Name:
E-Mail-Adresse des Empfängers:

Patienteninformationen über den stationären Aufenthalt

Bild der Anmeldung
Anmeldung


Bild des Empfangs
Empfang


Bild



Bild der Zahlenanzeige
Zahlenanzeige


Bild der Anmeldekabine
Anmeldekabine


Bild des Tresors
Tresor

Sehr verehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

Sie haben sich für ein stationäre Behandlung bzw. Operation in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie entschieden. Für das Vertrauen in unserer Klinik bedanken wir uns sehr. Zu Ihrer besseren Orientierung und um Ihnen Aufnahme und Aufenthalt zu erleichtern, haben wir stichpunktartig einige Informationen zusammengestellt. Weitere Fragen und Einzelheiten beantworten wir Ihnen gerne vor Ort oder auch telefonisch unter der Telefonnr. (06 61) 84-56 12, 7:30 – 16:00 Uhr).

1. Stationäre Aufnahme

Zur stationären Aufnahme in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie melden Sie sich bitte zum vereinbarten Termin zuerst in der Patientenaufnahme im Erdgeschoß/Haupteingang. Bitte ziehen Sie dort eine Zahlenmarke und achten Sie auf eine im Wartebereich sichtbare Zahlenanzeige. Wird die von Ihnen gezogene Zahl angezeigt, so gehen Sie bitte zu der angegebenen Kabine. Sie werden dort von einer/ einem Mitarbeiter/Mitarbeiterin begrüßt und erhalten alle notwendigen Unterlagen und Informationen. Legen Sie dort bitte Ihre Versicherungskarte und Ihre Einweisungsbescheinigung bzw. Überweisung vor. Alle Daten unterliegen den strengen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes.

Öffnungszeiten:

Montag - Mittwoch  7.15 bis 17.00 Uhr
Donnerstag und Freitag        7.15 bis 16.30 Uhr
Sonntag17.00 bis 19.00 Uhr


Im Notfall erfolgt eine Aufnahme über die Interdisziplinäre Notfallaufnahme rund um die Uhr.

Anschließend melden Sie sich bitte auf der Station 3A bzw. 3B in der 3. Etage, die über Fahrstühle zu erreichen sind. Dort wird sich Ihr Pflege- und Ärzteteam weiter um Sie kümmern.

2. Dokumente

Bringen Sie bitte neben Ihrer Versicherungskarte und einen stationären Einweisungsschein auch möglichst Unterlagen wie Befunde von früheren Krankenhausaufenthalten, aktuelle Untersuchungsbefunde und Allergie- oder Röntgenpass mit.

3. Arzneimittel

Bringen Sie bitte alle Medikamente, die Sie derzeit einnehmen, mit.

4. Wertgegenstände

Lassen Sie bitte größere Geldbeträge, Schmuck und andere Wertgegenstände zu Hause. Für einen eventuellen Verlust kann die Klinik keine Haftung übernehmen. Geld und Wertsachen können Sie in einem Tresor in ihrem Zimmer nach Einwurf von 1€ (Rückgabe) verschließen.

5 . Kleidung, Toilettenartikel, Sonstiges

Nehmen Sie nur das Nötigste mit in die Klinik: Toilettenartikel, Kleidung und Dinge zu Ihrer eigenen Unterhaltung. Rundfunk steht gebührenfrei, Fernsehen gebührenpflichtig in allen Zimmern zur Verfügung.

6. Information Familie/Bekannte

Informieren sie gegebenenfalls Freunde, Verwandte und Nachbarn über Ihren Klinikaufenthalt. Gegen Telefongebühren steht Ihnen ein Telefon zur Verfügung.

7. Besuchszeiten

Während des Aufenthaltes auf den chirurgischen Stationen mit Ausnahme der Intensivstation können Sie von 8:00 – 21:00 Uhr besucht werden. Individuell gibt es auch Sondersituationen, die Sie dann bitte mit Ihrem Behandlungsteam absprechen wollen.

8. Bibliothek

In der Patientenbibliothek stehen 14 aktuelle Zeitschriften und über 5.600 Bücher kostenlos zur Ausleihe bereit.

Öffnungszeiten:

Montag8.00–18.00 Uhr
Dienstag8.00–12.00 Uhr
Mittwoch + Donnerstag     8.00–16.00 Uhr
Freitag8.00–12.00 Uhr

 

Als besonderen Service empfehlen wir unseren Bücherwagen, der einmal wöchentlich auf jede Station und zweimal in der Woche in die Kinderklinik kommt. Hausintern erreichen Sie die Bibliothek unter der Telefon-Nummer 6680.

9. Briefe/Post

Um Briefe verschicken zu können, finden Sie in der Eingangshalle des Klinikums einen Briefkasten, der täglich geleert wird. Briefmarken können Sie am Kiosk in der neuen Eingangshalle erwerben. Sie sind unter folgender Anschrift erreichbar:

Klinikum Fulda gAG

Ihr Name

Ihre Zimmer-Nummer

Pacelliallee 4, 36043 Fulda

10. Bäckerei

Die ansprechend eingerichtete Bäckerei befindet sich direkt in der Eingangshalle des Klinikums und bietet ein reichhaltiges Angebot an Backwaren, Kaffeespezialitäten sowie kalten und warmen Snacks. Für unsere kleinen Gäste gibt es eine Kinderspielecke. In den Sommermonaten steht den Besuchern eine große Terrasse zur Verfügung.

Öffnungszeiten:

Montag–Freitag    6.00–20.00 Uhr
Samstag u. Sonntag       7.00–20.00 Uhr

11. Geldautomat

Als Serviceangebot für alle Patienten, Besucher und Mitarbeiter hat die Sparkasse Fulda zusammen mit der VR Genossenschaftsbank einen Geldautomaten in der Eingangshalle installiert. Somit besteht rund um die Uhr die Möglichkeit Bargeld abzuheben. Für alle Kunden der Sparkassen, VR Genossenschaftsbanken (im Landkreis Fulda) sowie Raiffeisenbanken ist die Transaktion gebührenfrei.

12. Patienten-Beratungs-Zentrum

Das Patienten-Beratungs-Zentrum ist ein Service des Klinikums Fulda und vereint die für Patienten relevanten Einrichtungen, wie den Sozialdienst, die Pflegeüberleitung, den Enteralen Betreuungsdienst, die Stoma- und Wundberatung, die Diabetesberatung sowie die Transplantationskoordination. Dadurch wird die koordinierte Entlassung sowie optimale häusliche und stationäre Versorgung im Anschluss an den Krankenhausaufenthalt gewährleistet. Sie erreichen die Mitarbeiter/- innen des Patienten-Beratungs-Zentrums in der 4. Etage des Hauptgebäudes sowie unter der Telefon-Nummer (06 61) 84-56 12.

13. Seelsorge

Im ersten Untergeschoss finden Sie eine ökumenische Kapelle als Ort der Stille und Besinnung. Die Gottesdienstzeiten werden durch den Aushang bekannt gegeben. Sie können die Gottesdienste aber auch im Fernsehen, über den Hauskanal 1 verfolgen. Das Pflegepersonal stellt gern den Kontakt zum zuständigen Seelsorger her. Regelmäßig besuchen ehrenamtliche Helferinnen des ökumenischen Besucherkreises die Patienten auf den Stationen und möchten Sie mit praktischen Hilfen unterstützen, wenn keine Angehörigen vor Ort sind.

14. Parkmöglichkeiten

Es bestehen gebührenpflichtige Parkmöglichkeiten auf dem Gelände des Klinikums. Bei einem mehrtägigem Aufenthalt empfiehlt es sich jedoch, ohne eigenen Pkw zu kommen (Taxi, Angehörige, öffentliche Verkehrsmittel).

15. Und so erreichen Sie uns

  • Anreise mit dem Auto
    Von Süden:
    A7, Abfahrt Fulda Süd, B27 Richtung Fulda, Abfahrt Künzell/Bachrain, dann rechts Richtung Fulda Innenstadt, bei der 2. Ampelanlage rechts in die Michael-Henkel-Straße (Klinikum Fulda ist ausgeschildert).
    Von der A66:
    Auf die B40 bis Fulda, Abfahrt Fulda auf die B27, Abfahrt Künzell/Bachrain (dann wie oben).
    Von Norden:
    A7, Abfahrt Fulda Nord, B24 Richtung Künzell, Abfahrt Künzell/Bachrain, ab der Tankstelle links in Richtung Fulda Innenstadt, nächste Ampelanlage rechts in die Michael-Henkel-Straße (Klinikum Fulda ist ausgeschildert).
  • Anreise mit dem Zug (z.B. mit dem ICE)
    Vor dem Bahnhof Fulda vom ZOB (Zentraler Omnibusbahnhof) aus mit den Buslinien 1, 2 oder 9A.
  • Anreise mit dem Bus
    Buslinie 1, 2 oder 9. Die Haltestelle ist direkt vor dem Klinikum Fulda. Die Busse fahren im 10-Minuten-Rythmus.

 

Link zu: Informationen für Patienten

Allgemein- und Viszeralchirurgie

Sekretariat

Telefon:
(06 61) 84-56 11
Telefax:
(06 61) 84-56 13

E-Mail:
viszeralchirurgie​klinikum-fuldade

 
Schnell & direkt


Telefon Zentrale:
(06 61) 84-0

Telefon Notaufnahme:
(06 61) 84-61 45

Pacelliallee 4
36043 Fulda

Anfahrt

Babygalerie

Stadt Fulda

Stadt Fulda

Region Fulda

Region Fulda