Kopfbild
Seite per E-Mail versenden
Ihr Name:
E-Mail-Adresse des Empfängers:

Forschung und Lehre

Die Mitarbeiter der Zentralen Notaufnahme des Klinikums Fulda beschäftigen sich seit vielen Jahren mit notfallmedizinischen Themen, so dass zahlreiche wissenschaftliche Originalpublikationen, Übersichtsartikel und Fallberichte erschienen sind.

Neben ihrer klinischen Tätigkeit nehmen die Mitarbeiter der Zentralen Notaufnahme weitere wissenschaftliche Aufgaben wahr:

  • Mitgliedschaft in der Kommission Notaufnahme des Wiss. Arbeitskreises Notfallmedizin der DGAI
  • Mitgliedschaft in der DGINA
  • Mitgliedschaft in der DGAI
  • Mitgliedschaft im Neztwerk Intensivmedizin Baden-Württemberg

       

      Das Klinikum Fulda übernimmt als Akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps-Universität-Marburg zahlreiche Lehrverpflichtungen. Den letzten Abschnitt des Medizinstudiums (das Praktische Jahr) verbringen die Studenten mit praktischer Tätigkeit in der Patientenversorgung u.a. in der Zentralen Notaufnahme.

      Qualitätssicherung

       

      Da die Notaufnahme zu den Bereichen eines Krankenhauses mit hohem Risikoprofil gehört, legen wir besonderen Wert auf eine Qualitätssicherung im Rahmen unseres Qualitäts- und Risikomanagements.
      Die Nutzung einer leistungsfähigen EDV ebenso wie die Einhaltung von Verfahrensanweisungen und Leitlinien, Überprüfung der Zielvorgaben und die regelmäßige Auswertung der Ergebnisse in Hinblick auf die gesetzten Ziele ermöglichen eine hohe Qualität der notfallmedizinischen Versorgung.

      Publikationen

      Notaufnahme

      Ambulanz

      Telefon:
      (06 61) 84-61 45
      Telefax:
      (06 61) 84-61 49

      E-Mail:
      Petra.Zahn​klinikum-fuldade

       
      Schnell & direkt


      Telefon Zentrale:
      (06 61) 84-0

      Telefon Notaufnahme:
      (06 61) 84-61 45

      Pacelliallee 4
      36043 Fulda

      Anfahrt

      Babygalerie

      Stadt Fulda

      Stadt Fulda

      Region Fulda

      Region Fulda