Kopfbild
Seite per E-Mail versenden
Ihr Name:
E-Mail-Adresse des Empfängers:

Brustzentrum

Sehr verehrte Patientin,

mit schätzungsweise 45.000 Neuerkrankungen pro Jahr ist der Brustkrebs in Deutschland bei Frauen der häufigste Tumor. Jede zehnte Frau bekommt in ihrem Leben Brustkrebs.

Das Brustzentrum Osthessen am Klinikum Fulda vereinigt die Kompetenz von Experten verschiedener Fachrichtungen unter einem Dach. Wir gewährleisten in enger interdisziplinärer Zusammenarbeit eine umfassende und optimale Diagnostik sowie eine individuell geplante Therapie des bei Frauen am weitesten verbreiteten Tumors. Wir sind zertifiziert und arbeiten nach strengsten Qualitätsrichtlinien.

Federführende Klinik des Brustzentrums am Klinikum Fulda ist die Frauenklinik. In unserer speziellen Sprechstunde für Brusterkrankungen (alle Frauenärztinnen und Frauenärzte sind überweisungsberechtigt) erfolgt die Beratung, Untersuchung und Diagnostik von Brusterkrankungen. Ultraschalluntersuchungen mit Spezialgeräten und schonende Gewebeentnahme durch Punktion, Hochgeschwindigkeitsbiopsie und Vakuumsaugbiopsie ergänzen die Diagnostik und ermöglichen die Klärung auffälliger Befunde in der Brust.

Wir bieten zudem bestmögliche Hilfestellung bei der Bewältigung der sich aus dieser Erkrankung ergebenden körperlichen, seelischen und sozialen Probleme.

Für das gesamte Team des Brustzentrums

Ihr

Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Hawighorst

 

Organigramm
  • Zertifikat

Brustzentrum

Leitung:
Priv.-Doz. Dr. med. T. Hawighorst
&
Dr. med. S. Born

Telefon:
(06 61) 84-59 01
Telefax:
(06 61) 84-59 03

E-Mail:
gyn​klinikum-fuldade

 
Schnell & direkt


Telefon Zentrale:
(06 61) 84-0

Telefon Notaufnahme:
(06 61) 84-61 45

Pacelliallee 4
36043 Fulda

Anfahrt

Babygalerie

Stadt Fulda

Stadt Fulda

Region Fulda

Region Fulda