Kopfbild
Seite per E-Mail versenden
Ihr Name:
E-Mail-Adresse des Empfängers:

Patientensicherheit

Die Sicherheit unserer Patienten ist allen Mitarbeitern sehr wichtig. Zahlreiche Maßnahmen tragen dazu bei, dass Sie sich bei uns sicher fühlen können, beispielsweise:

  • „OP-Sicherheits-Checkliste“
    Verwechslungen bei chirurgischen Eingriffen kommen zwar sehr selten vor, sind aber unbedingt zu vermeiden. Daher wird entsprechend den Empfehlungen des Aktionsbündnisses Patientensicherheit mehrfach vor einem chirurgischen Eingriff überprüft, ob wirklich der richtige Eingriff am richtigen Patienten vorgenommen wird. Duch die „OP-Sicherheits-Checkliste“ werden alle Prozess-Schritte vor und nach der Operation geprüft.
  • „Aktion Saubere Hände“
    Das Thema Krankenhausinfektionen wird in jüngster Zeit immer ausführlicher in der Presse diskutiert. Wir nehmen das Thema Vermeidung von Krankenhausinfektionen schon immer sehr ernst und beteiligen uns seit mehreren Jahren an der „Aktion Saubere Hände“.
  • Auch für das Risiko einer Großschadenslage (z.B. Brand, Massenanfall von Verletzte) sind wir gewappnet. Entsprechende Planungen für den Ernstfall liegen vor, Verantwortliche sind benannt und Abläufe definiert.
  • Critical Incident Reporting System (CIRS)
    Einen wesentlichen Beitrag zur Patientensicherheit liefert eine Unternehmenskultur, in der offen über Fehler gesprochen werden kann. Aus diesem Grund haben wir ein Fehler-Meldesystem, in der Fachsprache Critical Incident Reporting System (CIRS) genannt, eingeführt. Alle Mitarbeiter können hierüber Ereignisse melden, bei denen es beinahe zu einem  Schadensereignis gekommen wäre. Diese Meldungen schauen wir uns genau an und lernen daraus, wie wir die Patientensicherheit weiter erhöhen können.


Am Wichtigsten für die Patientensicherheit sind jedoch Ausbildung und Aufmerksamkeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Tagtäglich tragen diese durch ihr Engagement zur Sicherheit unserer Patienten bei. Wichtig für Ihren stationären Aufenthalt ist: Wenn Sie einmal etwas nicht verstanden haben oder unsicher sind, sprechen Sie unsere Mitarbeiteran !

 

Schnell & direkt


Telefon Zentrale:
(06 61) 84-0

Telefon Notaufnahme:
(06 61) 84-61 45

Pacelliallee 4
36043 Fulda

Anfahrt

Babygalerie

Stadt Fulda

Stadt Fulda

Region Fulda

Region Fulda