Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6147

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Aktuelles im Klinikum Fulda

Diagnose Hirntumor: Gut und sicher behandeln! Welt-Hirntumor-Tag 2017

Diagnose Hirntumor! Diese Botschaft ist für Betroffene und Angehörige immer noch vernichtend. Aber: Zwei Drittel der Hirntumoren sind gutartig und häufig gut behandelbar. Die wenigsten Tumoren im Kopf sind Hirntumoren im eigentlichen Sinne. Durch die modernen Verfahren haben Hirntumoren viel von ihrem Schrecken der früheren Jahre verloren. Die Deutsche Hirntumorhilfe ruft jedes Jahr zum „Welt-Hirntumor-Tag“ […]

Erfolgreiche Brandschutz-Übung mit 120 Beteiligten: Klinikum Fulda und Gefahrenabwehrkräfte testen den Ernstfall

Das Szenario: Ein Brand im 2. Untergeschoss des Klinikums Fulda sorgt für starke Rauchentwicklung. Blitzschnell kommt es zu einer Verrauchung in diesem Areal, in dem sich auch die Warentransportanlage des Hauses befindet, die der Versorgung des gesamten Bettenhauses mit medizinischen Gütern und der Patientenverpflegung dient. Ein Mitarbeiter der Technik konnte sich am Brandherd noch rechtzeitig […]

Intensivtransportkurs am Klinikum Fulda

Die Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin des Klinikums Fulda veranstaltete in  der vergangenen Woche unter der Leitung von Dr. Arndt Köbler und Dr. Alexander Lay den 7. Intensivtransportkurs nach den Vorgaben der DIVI (Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin). Verlegungen von Patienten zwischen den Krankenhäusern werden  immer häufiger. Das hat verschiedene Gründe, vor […]

Gefäßchirurgie am Klinikum Fulda startet durch: Priv.-Doz. Dr. med. Richard Kellersmann ins Amt eingeführt

„Die Gefäßchirurgie am Klinikum Fulda voran bringen“ – das ist das Ziel von Priv.-Doz. Dr. Richard Kellersmann. Der neue Direktor der Klinik für Gefäßchirurgie ist vor gut drei Wochen vom Universitätsklinikum Würzburg an das Klinikum Fulda gewechselt. In der Gefäßchirurgie werden alle Erkrankungen der Arterien und Venen untersucht und behandelt. Mit Priv.-Doz. Dr. Richard Kellersmann […]

Förderverein Seestern e.V. übergibt Pasteurisiergerät zur Aufbereitung von Muttermilch

Gerade für Frühgeborene ist die Muttermilch besonders wichtig. Werden sie schon in den ersten Lebenstagen mit Muttermilch ernährt, sind Darmprobleme seltener und die Kinder entwickeln sich besser. Ist die Mutter jedoch – wie sehr viele Menschen – mit dem humanen Cytomegalievirus (HCMV) infiziert, kann dieses Virus über die Muttermilch auf das Frühgeborene übertragen werden und […]

Bleiben Sie mit uns in Kontakt - Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig!

Jetzt Kontakt aufnehmen →