Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6147

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Erfolgreiche Spendenaktion im Klinikum Fulda: Erlös des Benefizkonzert der Pianale für Förderverein Seestern

Aktuelles
01.09.2017
DSC 1234
Die Eingangshalle des Klinikums Fulda wurde bereits zum fünften Mal für einen Abend zur Konzerthalle: Im Rahmen der PIANALE International Academy & Competition erlebten die Gäste des Klinikums einen außergewöhnlichen Konzertabend erlebt. Durch das Programm führte die Gründerin der PIANALE, die Konzertpianistin und Klavierpädagogin Frau Prof. Uta Weyand-Schäfer. Die im Rahmen des Benefizkonzerts gesammelten Spenden wurden dem Verein „Seestern e. V.“ gewidmet, der sich die Förderung der Frühchenstation im Klinikum zur Aufgabe gemacht hat.

„Als wir im Jahr 2013 ein PIANALE-Konzert in der damals noch neuen Eingangshalle des Klinikums ausrichten durften, war das ein Experiment – mittlerweile ist es eine feste Einrichtung geworden“, so Vorstandssprecher Priv.-Doz. Dr. Thomas Menzel. „Die Behandlung von Frühgeborenen durch Prof. Dr. Reinald Repp und seinem Team liegt uns am Klinikum Fulda schon immer ganz besonders am Herzen.“ Im Rahmen des Benefizkonzerts wurden mehr als 250 Euro gespendet, die Yvonne Mangold, gerne entgegennahm: Die Vorsitzende des Fördervereins „Seestern“ – Verein für Freunde und Förderer von Frühchen und ihren Eltern e.V. – bedankte sich bei Frau Prof. Weyand-Schäfer, den Künstlern, den Gästen und dem Klinikum Fulda für das Benefizkonzert: „Durch Ihren Beitrag für Seestern tragen Sie dazu bei, Frühchen und deren Eltern zu unterstützen“.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt - Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig!

Jetzt Kontakt aufnehmen →