Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6145

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Frauenklinik

Die Wochenstation

Auf unserer Station stehen Ihnen geräumige Mutter-Kind-Zimmer zur Verfügung.
Im neu gestalteten Familienzimmer freuen wir uns, den Partner und / oder das Geschwisterkind mit aufzunehmen.
Das gemütlich eingerichtete Stillzimmer bietet Ihnen und Ihrem Neugeborenen besondere Ruhe und Rückzugsmöglichkeit.

Unser Pflegeteam besteht aus speziell ausgebildeten Kinderkrankenschwestern und Krankenschwestern, Hebammen, Laktationsberaterinnen und Auszubildenden der Krankenpflege- und Kinderkrankenpflege. Im Dreischichtsystem arbeitend ist es uns ein großes Anliegen, den Wechsel Ihrer Betreuungspersonen so gering wie möglich zu halten.

Unter dem Aspekt der ganzheitlichen Wochenbettpflege werden Sie und Ihr Kind von einer Pflegefachkraft betreut. Wir kümmern uns um Ihr Wohlbefinden, überprüfen den Wochenbettverlauf und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Ihre Bedürfnisse und Wünsche sind uns wichtig. Bei medizinischen Problemen oder bei Fragen an den Arzt oder die Ärztin stehen diese Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Unter häuslichen Bedingungen ist es unser Ziel, die Mutter-Kind-Bindung zu fördern und Ihre Kompetenz als Mutter, natürlich unter Einbindung des Vaters, zu stärken. Wir unterstützen und beraten Sie bei der Pflege und Ernährung Ihres Kindes und fördern das Stillen von Anfang an.

Um sich aneinander zu gewöhnen, Sicherheit zu erwerben und auf die Bedürfnisse Ihres Kindes reagieren zu können, bleiben Sie mit Ihrem Kind Tag und Nacht zusammen. Hierfür stehen ein buntes Kinderbettchen und eine moderne Wickeleinheit zur Verfügung. Sie dürfen Ihr Kind auch gerne mit in Ihr eigenes Bett nehmen. Auch bei Kuscheln in Haut zu Hautkontakt können Sie sich beide gut erholen und vertraut machen. In besonderen Situationen übernehmen wir gerne Ihr Kind in unsere Obhut.

In den ersten wichtigen Tagen mit Ihrem Kind brauchen Sie besonders viel Ruhe und Zeit. Deshalb und auf Wunsch vieler Mütter haben wir eine feste Besuchsregelung von 15.00 bis 18.00 getroffen. Angehörige und Freunde werden dafür sicherlich Verständnis haben. Väter und Geschwisterkinder sind jederzeit willkommen!

Frühstück und Abendbrot stehen in Büfettform zur Verfügung. Das Mittagessen wird Ihnen am Bett serviert. Kaffee, Tee und Mineralwasser stehen an der Getränketheke zur Selbstbedienung bereit.

Folgende Untersuchungen werden bei Ihrem Kind durchgeführt:

  • Neugeborenenbasisuntersuchung durch einen Kinderarzt am ersten Lebenstag
  • U2 ab dem 3. Lebenstag
  • Erweiterter Stoffwechseltest ab der 36. Lebensstunde
  • Herzscreening in der 6.-12.Lebensstunde – die Auswertung erfolgt durch einen
    Kinderkardiologen der Kinderklinik
  • Hörscreening
  • Ultraschalluntersuchungen
  • Ambulante Bilirubinkontrollen

Eine Besonderheit unserer Station ist die „Kleine Kinderklinik“

Neugeborene mit leichten Anpassungsstörungen müssen nicht mehr in die Kinderklinik verlegt werden.

Die Trennung von Ihrem Kind kann somit vermieden werden, auch wenn Ihr Kind überwacht und kinderärztlich betreut werden muss. Die Betreuung erfolgt gemeinsam mit Ihnen in unserem Babybereich oder sogar in Ihrem Zimmer.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt - Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig!

Jetzt Kontakt aufnehmen →