Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6147

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Assistenzarzt (m/w/d) in Weiterbildung für Basischirurgie, Herzchirurgie oder Thoraxchirurgie

Das Klinikum Fulda ist das moderne und leistungsstarke Krankenhaus der Maximalversorgung in Osthessen. Mit mehr als 1.000 Betten in der stationären Versorgung und einem breiten Angebot an spezialisierten Sprechstunden sowie Ambulanzen stellt es die qualitativ hochwertige medizinische Versorgung für die mehr als 500.000 Bürgerinnen und Bürger der Region sicher. Jährlich werden über 100.000 Patientinnen und Patienten, davon 40.000 stationär, behandelt und von mehr als 2.700 hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut.

Für das Ärztliche Team unserer Klinik für Herz- und Thoraxchirurgie suchen wir zum 01.01.2020 eine/n

Assistenzarzt (m/w/d) in Weiterbildung für Basischirurgie, Herzchirurgie oder Thoraxchirurgie

Das Herz-Thorax-Zentrum Fulda (HTZ) bündelt mit seinem „Herz-, Lungen- und Gefäß-Team” die Kompetenz der Kardiologie, Pneumologie, Herz-Thorax-Chirurgie sowie Gefäßchirurgie unter einem Dach. Es ist eingebunden in ein Klinikum der Maximalversorgung mit mehr als 20 weiteren Fachkliniken und Instituten und versorgt ca. 500.000 Einwohner der Region.

Unsere Klinik führt sämtliche Eingriffe aus dem Bereich der modernen Herzchirurgie (mit Ausnahme der Herztransplantation) durch. Zum Leistungsspektrum gehören: die Chirurgie der Koronararterien, die Herzklappenchirurgie (inkl. TAVI im Hybrid-OP), die Herzschrittmacher- und Defibrillatorimplantation, die chirurgische Behandlung von Vorhofflimmern und die Chirurgie der Thoraxaorta. Mit Ausnahme der Lungentransplantation führen wir sämtliche Eingriffe der Thoraxchirurgie – auch in minimal-invasiver Technik – durch.

 

Wir bieten:

  • Strukturierte Ausbildung im kompletten operativen Spektrum der Herzchirurgie und Thoraxchirurgie
  • Teamarbeit in modernen Zentrumsstrukturen mit differenzierten interdisziplinären Therapiekonzepten
  • Bereitstellung jährlicher Fort- und Weiterbildungsbudgets durch den Arbeitgeber
  • Entgelt nach TV-Ärzte/ VKA und Beteiligung an den Liquidationseinnahmen
  • Campus der Philipps-Universität Marburg mit der Möglichkeit zur Promotion
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Betriebskindertagestätte (Öffnungszeiten: 05:45 bis 22:00 Uhr)
  • Landschaftlich reizvolle und familienfreundliche Region mit günstigen Lebenshaltungskosten
  • Gute Anbindung an das Rhein-Maingebiet

Interesse?

Kontaktieren Sie bitte den Direktor der Klinik für Herz- und Thoraxchirurgie:

Prof. Dr. H. Dörge: Tel. (06 61) 84-5652.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Klinikum Fulda gAG • Personalabteilung • Pacelliallee 4 • 36043 Fulda

E-Mail: bewerbung@klinikum-fulda.de

Weitere Informationen unter: www.herz-thorax-zentrum-fulda.de

 

 

Interesse? - Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben →