Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6145

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Assistenzarzt (m/w/d) in Weiterbildung Gynäkologie und Geburtshilfe

Das Klinikum Fulda ist das moderne, leistungsstarke Krankenhaus der Maximalversorgung in Osthessen. Mit mehr als 1.000 Betten und einem breiten Angebot an spezialisierten Sprechstunden stellt es die qualitativ hochwertige medizinische Versorgung für mehr als 500.000 Bürgerinnen und Bürger der Region sicher.

Für das ärztliche Team unserer Frauenklinik suchen wir eine/n

Assistenzarzt (m/w/d) in Weiterbildung Gynäkologie und Geburtshilfe

Wir suchen Mitarbeiter, die die volle Weiterbildung im Fachgebiet Frauenheilkunde und Geburtshilfe anstreben und auf dem hohen Niveau eines Klinikums der Maximalversorgung arbeiten möchten. Eine umfassende Weiterbildung wird geboten. Der Direktor der Klinik ist zur vollen Weiterbildung ermächtigt. Auch die Schwerpunkte Perinatalmedizin / Spezielle Geburtshilfe und Gynäkologische Onkologie können erworben werden. Gelegenheit zu wissenschaftlicher Tätigkeit ist gegeben.

Das Team der Frauenklinik sucht fachlich wie menschlich qualifizierte Persönlichkeiten, die großes klinisches Engagement, ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und Sozialkompetenz

Informationen zur Frauenklinik:

  • Zertifiziertes Brustzentrum (DKG / DGS)
  • Zertifiziertes Gynäkologisches Krebszentrum (DKG)
  • Perinatalzentrum (Level 1)
  • Zertifizierung nach DIN ISO
  • Das gesamte Spektrum der gynäkologischen und geburtshilflichen Diagnostik sowie der konservativen und operativen Behandlungsmöglichkeiten ist vorhanden, einschließlich der Beckenboden- und minimal-invasiven Chirurgie. Stereotaktische Mamma-Vakuumbiopsien werden durch die Frauenklinik in Kooperation mit der Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie durchgeführt. Ebenso wird eine reproduktionsmedizinische Sprechstunde in der Frauenklinik angeboten.

Wir bieten Ihnen

  • Volle Weiterbildungsermächtigung im Fachgebiet Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie in den Schwerpunkten „Gynäkologische Onkologie” sowie „Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin”
  • Bereitstellung jährlicher Fort- und Weiterbildungsbudgets durch den Arbeitgeber
  • Regelmäßige interne und externe Fort- und Weiterbildung
  • Entgelt nach dem TV-Ärzte/VKA, einschließlich einer zusätzlichen betrieblichen Altersversorgung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und bis dahin eine günstige Unterkunft im Personalwohnheim
  • Eigene Kindertagesstätte mit Öffnungszeiten von 05:30 bis 22:00 Uhr

Telefonische Auskünfte über die zu besetzende Stelle erteilt Ihnen gerne der Direktor der

Frauenklinik, Herr Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Hawighorst, Tel.: (06 61) 84 – 59 01.

Interesse? Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:

Klinikum Fulda gAG • Personalabteilung • Pacelliallee 4 • 36043 Fulda

E-Mail: bewerbung@klinikum-fulda.de

 

 

 

 

 

Interesse? - Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben →