Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6147

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Assistenzarzt (m/w/d) in Weiterbildung Kinder und Jugendmedizin

Das Klinikum Fulda ist das moderne, leistungsstarke Krankenhaus der Maximalversorgung in Osthessen. Mit mehr als 1.000 Betten und einem breiten Angebot an spezialisierten Sprechstunden stellt es die qualitativ hochwertige medizinische Versorgung für mehr als 500.000 Bürgerinnen und Bürger der Region sicher.

Für das ärztliche Team unserer Klinik für Kinder- und Jugendmedizin suchen wir eine/n

Assistenzarzt (m/w/d) in Weiterbildung Kinder und Jugendmedizin

Wir suchen – zunächst befristet für die Dauer der Facharztweiterbildung – eine/n Mitarbeiter/in, die/der auf dem hohen Niveau eines Klinikums der Maximalversorgung mit überdurchschnittlichem fachlichen Interesse im Team der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin mitarbeiten möchte. Der Klinikdirektor ist zur vollen Weiterbildung im Gebiet Kinder- und Jugendmedizin ermächtigt.

Die Klinik verfügt über 85 Betten und bietet als Zentrum für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen ein breites medizinisches Angebot. Pro Jahr werden etwa 5.500 Patienten stationär behandelt, davon ca. 300 auf der Intensivstation. In der Neonatologie (Level 1) als Teil des Osthessischen Perinatalzentrums werden im Jahr etwa 50 Frühgeborene mit einem Geburtsgewicht unter 1.500 g betreut und dies im landesweiten Vergleich mit hervorragenden Behandlungsergebnissen (www.perinatalzentren.org). Neben der Neonatologie bestehen Spezialisierungen in den Bereichen Neuropädiatrie, Gastroenterologie, Diabetologie, Pneumologie und Kardiologie. In kollegialer fächerübergreifender Zusammenarbeit mit den operativen Fachkliniken des Hauses steht ein Anteil von 25 Betten für die Behandlung operierter Kinder zur Verfügung. Etwa 5.000 Patienten werden im Jahr ambulant betreut.

Was bieten wir?

  •  Volle Weiterbildungsermächtigung
  •  Bereitstellung jährlicher Fort- und Weiterbildungsbudgets durch den Arbeitgeber
  •  Regelmäßige interne und externe Fort- und Weiterbildung
  •  Entgelt nach dem TV-Ärzte/VKA, einschließlich einer zusätzlichen betrieblichen Altersversorgung
  •  Unterstützung bei der Wohnungssuche und bis dahin eine günstige Unterkunft im Personalwohnheim
  •  Eigene Kindertagesstätte mit Öffnungszeiten von 05:30 bis 22:00 Uhr

Telefonische Auskünfte über die zu besetzende Stelle erteilt Ihnen gerne der Direktor der Klinik für Kinder und Jugendmedizin, Herr Prof. Dr. med. Repp, Tel.: (06 61) 84 – 55 70

Interesse? Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:

Klinikum Fulda gAG • Personalabteilung • Pacelliallee 4 • 36043 Fulda

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeit. Wir freuen uns daher über Ihre Bewerbungen – bevorzugt in elektronischer Form über das Bewerbungsformular auf unserer Homepage oder per E-Mail – bis zum 13.08.2020

E-Mail: bewerbung@klinikum-fulda.de

 

 

 

Interesse? - Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben →