Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6147

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Assistenzarzt (m/w/d) zur Weiterbildung in der Anästhesiologie

Das Klinikum Fulda ist das moderne und leistungsstarke Krankenhaus der Maximalversorgung in Osthessen. Mit mehr als 1.000 Betten in der stationären Versorgung und einem breiten Angebot an spezialisierten Sprechstunden sowie Ambulanzen stellt es die qualitativ hochwertige medizinische Versorgung für die mehr als 500.000 Bürgerinnen und Bürger der Region sicher. Jährlich werden über 100.000 Patientinnen und Patienten, davon 40.000 stationär, behandelt und von mehr als 2.700 hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut.

In der Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin versorgen wir jährlich mit über 15.000 Narkosen und hohem Anteil an Regionalanästhesien alle operativen Fächer einschließlich Kardio- und Neurochirurgie, leiten die Operative Intensivstation mit 18 Betten und besetzen notärztlich die Rettungsmittel RTH, NEF und ITW.

Zur Ergänzung unseres Teams mit ca. 50 Ärzten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt (m/w/d) zur Weiterbildung in der Anästhesiologie

Der ärztliche Nachwuchs ist uns wichtig!

Wir bieten Ihnen

  • Bei uns werden Sie auf der Grundlage der Weiterbildungsordnung und unserer eigenen Handbücher systematisch zum Facharzt für Anästhesiologie ausgebildet und erlangen die Zusatzbezeichnungen Notfallmedizin und Spezielle Intensivmedizin sowie die Zusatzqualifikationen ITW-Arzt und Leitender Notarzt. Die Weiterbildung in spezieller Schmerztherapie ist möglich. Ein Schwerpunkt unserer Klinik liegt im Einsatz von Ultraschallverfahren für Gefäßpunktionen, regionalanästhesiologische Blockaden und für die intraoperative kardiale Überwachung.
  • Bereitstellung jährlicher Fort- und Weiterbildungsbudgets durch den Arbeitgeber
  • Regelmäßige interne und externe Fort- und Weiterbildung, inklusive Simulation
  • Entgelt nach dem TV-Ärzte/VKA, einschließlich einer zusätzlichen betrieblichen Altersversorgung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und bis dahin eine günstige Unterkunft im Personalwohnheim
  • Eigene Kindertagesstätte mit Öffnungszeiten von 05:30 bis 22:00 Uhr
  • Familienfreundliche und landschaftlich attraktive Region mit günstigen Lebenshaltungskosten, hohem Freizeitwert und abwechslungsreichem kulturellen Angebot in verkehrsgünstiger Lage mitten in Deutschland

Telefonische Auskünfte über die zu besetzende Stelle

erteilt Ihnen gerne der Direktor der Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin,  Herr Prof. Dr. med. Greim, Tel.: 0661/84-6041

Interesse? Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:

Klinikum Fulda gAG • Personalabteilung • Pacelliallee 4 • 36043 Fulda

E-Mail: bewerbung@klinikum-fulda.de

 

Interesse? - Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben →