Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6145

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Chefarztsekretärin (m/w/d) in Teilzeit

Das Klinikum Fulda ist das moderne und leistungsstarke Krankenhaus der Maximalversorgung in Osthessen. Mit mehr als 1.000 Betten in der stationären Versorgung und einem breiten Angebot an spezialisierten Sprechstunden sowie Ambulanzen stellt es die qualitativ hochwertige medizinische Versorgung für die mehr als 500.000 Bürgerinnen und Bürger der Region sicher. Jährlich werden über 100.000 Patientinnen und Patienten, davon 40.000 stationär, behandelt und von mehr als 2.700 hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut.

Für die Klinik für Gefäßchirurgie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n:

Chefarztsekretärin (m/w/d)

in Teilzeit (50%)

Ihre Aufgaben:

  • Organisation und Leitung des Sekretariatsbereichs
  • Erledigung von Verwaltungsaufgaben, Terminplanung (ambulante und stationäre Patienten), Reiseplanung
  • Kommunikation mit Ärzten, Pflegepersonal und Mitarbeitern der verschiedenen Fachbereiche des Klinikums
  • Qualitätsmanagement
  • Organisation der Sprechstunde
  • KV-Abrechnung Ermächtigungsambulanz, Vorbereitung Abrechnung Privatambulanz, Vorbereitung Wahlarztabrechnung

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung mit Berufserfahrung in ähnlicher Aufgabenstellung, bevorzugt im Gesundheitswesen
  • Engagement und Eigeninitiative
  • ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • selbstständiges Arbeiten und Organisationsgeschick
  • hohe Arbeitszeitflexibilität
  • Teamfähigkeit
  • sehr gute Erfahrung mit elektronischer Kommunikation und sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket
  • Erfahrungen mit KIS und RIS erwünscht, aber nicht Bedingung
  • Erfahrungen in der Durchführung klinischer Studien wünschenswert

Was wir bieten:

  • ein interessantes Aufgabengebiet in einem dynamischen und motivierten Team mit angenehmem Betriebsklima
  • persönliche Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • eine Eingruppierung nach Entgeltgruppe 8 TVöD einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Telefonische Auskünfte über die zu besetzenden Stelle erteilt Ihnen gerne der Direktor der

Klinik für Gefäßchirurgie, Priv.-Doz. Dr. med. Richard Kellersmann, Tel. (0661) 84-5702

Senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 02.04.2019 schriftlich oder per E-Mail.

Klinikum Fulda gAG · Personalabteilung · Pacelliallee 4 · 36043 Fulda

E-Mail: bewerbung@klinikum-fulda.de

 

Interesse? - Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben →