Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6145

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Oberarzt Palliativmedizin (m/w/d)

Das Klinikum Fulda ist das moderne und leistungsstarke Krankenhaus der Maximalversorgung in Osthessen. Mit mehr als 1.000 Betten in der stationären Versorgung und einem breiten Angebot an spezialisierten Sprechstunden sowie Ambulanzen stellt es die qualitativ hochwertige medizinische Versorgung für die mehr als 500.000 Bürgerinnen und Bürger der Region sicher. Jährlich werden über 100.000 Patientinnen und Patienten, davon 40.000 stationär, behandelt und von mehr als 2.700 hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut.

Zur Verstärkung unseres Teams der Tumorklinik (Direktor: Prof. Dr. med. H.-G. Höffkes) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Oberarzt Palliativmedizin (m/w/d)

Der/Die zukünftige Kollege/in wird sektorenübergreifend in der Klinikum Fulda gAG sowie in der ASV in einem Team von Fachärzten mit einem hohen Maß an Eigenständigkeit arbeiten. Das Team versorgt das gesamte Spektrum des Fachgebiets. Wir suchen einen Kliniker für die Patientenversorgung und Mitarbeit in unserem DKG-zertifizierten onkologischen Zentrum. Wenn Sie eine langfristige Wirkungsstätte in unserer Region und in unserem Unternehmen in einer konstruktiven Arbeitsatmosphäre suchen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Wir bieten eine zukunftsorientierte und entwicklungsfähige Führungsposition in einem modernen Krankenhaus. Eine der Bedeutung der Position entsprechende leistungs- und ergebnisorientierte Dotierung mit fixen und variablen Bestandteilen, einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung, können Sie erwarten.

 

Ihr Profil und Ihre Qualifikation:

  • Facharzt für Anästhesiologie
  • Voraussetzungen zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Palliativmedizin
  • Mindestens 6 Monate praktische Tätigkeit in einer Einrichtung der stationären palliativmedizinischen Patientenversorgung
  • Allgemeinmedizinisch-internistische Erfahrung
  • Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln

Wir bieten Ihnen:

  • Verantwortungsvolle, selbstständige Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA, einschließlich einer zusätzlichen betrieblichen Altersversorgung
  • Beteiligung an den Liquidationseinnahmen
  • Regelmäßige finanzierte interne und externe Fort- und Weiterbildung
  • Medizinische Zentralbibliothek inkl. Bereitstellung elektronischer Ressourcen
  • Hilfe bei der Wohnungssuche, bis dahin eine günstige Unterkunft im Personalwohnheim
  • Betriebskindertagesstätte (Öffnungszeiten bis 22 Uhr)

Telefonische Auskünfte über die zu besetzende Stelle erteilt Ihnen gerne der Direktor der Tumorklinik, Herr Prof. Dr. med. H.-G. Höffkes, Tel.: 0661/84-5481.

Interesse? Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 26.02.2019 an:

Klinikum Fulda gAG • Personalabteilung • Pacelliallee 4 • 36043 Fulda

E-Mail: bewerbung@klinikum-fulda.de

 

Interesse? - Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben →