Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6145

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Darmzentrum

Darmzentrum

Das Darmzentrum Klinikum Fulda ist von der Deutschen Krebsgesellschaft als eines der ersten Zentren in Deutschland im Jahre 2006 zertifiziert worden. Wir besitzen also eine langjährige Erfahrung und Expertise auf dem Gebiet insbesondere der bösartigen Darmerkrankungen.

Die Betreibung eines Darmzentrums zertifiziert durch die Deutsche Krebsgesellschaft erfordert einerseits sehr großen Aufwand, andererseits stellt es für Sie ein Qualitätssiegel dar: Jährlich erfolgt eine Qualitätskontrolle anhand von vorgegebenen Kriterien und sichert damit für Sie eine optimale Behandlung.

Jährlich erkranken alleine ca. 75.000 Menschen an der zweithäufigsten bösartigen Erkrankung Dick- und Enddarmkrebs (im Folgenden Darmkrebs). Mittels Voruntersuchungen wie der Stuhluntersuchung auf Blut aber vor allem der Dickdarmspiegelung kann das Risiko für die Entstehung von Darmkrebs deutlich gesenkt werden. Wenn bereits Darmkrebs vorliegt, ist das Krankheitsstadium für die Behandlung und Heilung entscheidend. Wird die Diagnose im Frühstadium gestellt, kann bei bis zu 90 % der Patienten eine Heilung erzielt werden.

Unser Ziel ist es, Darmkrebs-Vorsorge, Darmkrebs-Früherkennung und Darmkrebs-Behandlung durch intensive Zusammenarbeit der im Darmzentrum Klinikum Fulda vorhandenen Spezialisten aus den Bereichen Gastroenterologie, Viszeralchirurgie, Onkologie, Radiologie, Strahlentherapie und Pathologie zusammen mit unseren Kooperationspartnern sowie den niedergelassenen Ärzten stetig zu verbessern. Für alle uns anvertrauten Patienten erstellen wir verbindlich und jeder Zeit nachprüfbar im Einklang mit den jeweils gültigen Leitlinien der Fachgesellschaften einen Therapieplan und schaffen damit die besten Voraussetzungen für eine optimale Behandlung.

Im Notfall - In dringenden Fällen nehmen Sie bitte Kontakt auf:

(06 61) 84 - 61 45 Zentrale Notaufnahme
116 117 Ärztlicher Notdienst

Wichtige Kontakte

Telefon: (06 61) 84 - 56 11
Telefax: (06 61) 84 - 56 13

Downloads

Derzeit sind keine Downloads verfügbar.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt - Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig!

Jetzt Kontakt aufnehmen →