Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6145

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Aktuelles im Klinikum Fulda

Wenn der Schuh drückt…! Moderne Behandlungskonzepte in der Fußchirurgie

Die Patientenakademie des Klinikums Fulda bietet am 21.08.2018, von 17.00 bis 19.00 Uhr eine Hörsaalveranstaltung zum Thema „Wenn der Schuh drückt… – Moderne Behandlungsmethoden in der Fußchirurgie“ an.  Immer mehr Menschen leiden immer früher an Fußproblemen. Die moderne Orthopädie kann in vielen Fällen wirksam Abhilfe schaffen und Lebensqualität zurückgeben. Im Rahmen der Hörsaalveranstaltung informieren die […]

Herz-Thorax-Zentrum als Qualifizierungsstätte „Spezielle Rhythmologie“ zertifiziert

Das Herz-Thorax-Zentrum des Klinikums Fulda erhielt in diesen Tagen von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie – Herz-Kreislaufforschung e.V. (DGK) die Anerkennung als „Stätte der Zusatzqualifikation Spezielle Rhythmologie“. Diese Anerkennung durch die DGK stellt hohe Anforderungen an die spezielle Qualifikationen und besondere Erfahrung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dabei kommen auch organisatorische und strukturelle Bedingungen auf den […]

DLRG-Ortsgruppe Eiterfeld spendet an Förderverein Känguruh e.V.: „Spendenschwimmen“ der Rettungsschwimmer zu Gunsten kranker Kinder erbringt einen stattlichen Betrag

Die DLRG-Ortsgruppe Eiterfeld hatte im Juni zum Aktionstag in den Badepark Eiterfeld eingeladen: Unter dem Motto „Schwimmen Sie mit – jede Bahn hilft!“ wurden in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr die Bahnen gezählt, die von den Gästen zurückgelegt wurden. Für jede der 3.776 geschwommenen Bahnen spendeten Firmen und Geschäftsläute aus der Region einen […]

Patientenakademie: „Unheilbar Optimistisch…“ Informationsabend rund um das Thema Multiple Sklerose

Aufmerksamkeit schaffen für eine nicht seltene Erkrankung: „Unheilbar Optimistisch“ lautet das Motto des diesjährigen Welt-Multiple-Sklerose-Tages. Die Experten der Klinik für Neurologie des Klinikums Fulda veranstalten zusammen mit niedergelassenen Neurologen, dem Landkreis Fulda, den Selbsthilfegruppen Fulda sowie der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) am 09.08.2018, von 17.00 bis 19.00 Uhr im Hörsaal des Klinikums Fulda einen […]

ABI-Serie Teil 8: „Zu wenige Ärzte wissen, wie sie Menschen bei Taubheit helfen könnten“

Seit Anfang März diesen Jahres haben wir Prof. Dr. Behr, Direktor der Klinik für Neurochirurgie am Klinikum Fulda, in Interviews über die Auditorische Hirnstammimplantation (ABI) zu Wort kommen lassen und über verschiedene betroffene Patienten berichtet. Im Teil 8 der ABI-Serie berichtet Johanna Meiser aus Ratingen über ihre Erkrankung an Neurofibromatose Typ 2 (NF2), den Verlust der Hörnerven und die […]

Bleiben Sie mit uns in Kontakt - Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig!

Jetzt Kontakt aufnehmen →