Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6147

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Harnleiterspiegelung – Ureterorenoskopische Steinsanierung (URS)

Die ureterorenoskopische Steinsanierung (URS / Harnleiterspiegelung) ist bei den meisten Harnleitersteinen und unteren Nierenkelchsteinen mittlerweile Therapie der ersten Wahl, sowohl in unserer Klinik als auch in den Leitlinien der Europäischen Gesellschaft für Urologie. Nur mit Hilfe eines Endoskops wird dabei direkt in den Harnleiter eingegangen und Steine werden per Zange oder Drahtkörbchen entfernt bzw. mit dem Holiumlaser zertrümmert. Mittels Flexible URS können auch Steine in der Niere erreicht und behandelt werden, Voraussetzung ist die Erreichbarkeit der Nieren sowie der Steine in dem individuellen verzweigten Hohlraumsystem der Niere mit dem URS-Gerät.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt - Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig!

Jetzt Kontakt aufnehmen →