Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6147

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Infektionen im Urogenitaltrakt

Um eine Entzündung richtig behandeln zu können, sollte zunächst der verursachende Keim gesichert werden. Bei Infektionen im Urogenitaltrakt kann es sich sowohl um eine Verschleppung körpereigner Bakterien, wie auch um übertragbare Erkrankungen handeln. Die Anzüchtung der Keime erfolgt mit speziellen Kulturen, sodass man sowohl die Art des Keims als auch die Behandlungsmöglichkeit mit einem Antibiotikum bestimmen kann. Die eingeleitete Therapie ist unter ärztliche Kontrolle und ausreichend lange durchzuführen, um ein Wiederauftreten der Entzündung oder Bildung von Resistenzen zu vermeiden.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt - Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig!

Jetzt Kontakt aufnehmen →