Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6145

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Halszysten und -fisteln

Halszysten sind Fehlbildungen des Halses, welche sich häufig bereits im Kindes- und Jugendalter bemerkbar machen, aber auch erst im Erwachsenenalter Beschwerden machen können. Dabei handelt es sich um eine plötzlich auftretende Schwellung mittig (median) oder seitlich (lateral) am Hals, oftmals einhergehend mit einem Druck- oder Engegefühl. Manchmal kommt es zur Absonderung von Flüssigkeit. Dies ist ein Hinweis auf eine Fistel – einen Verbindungsgang zwischen Zyste und Haut. Da sich die Halszysten entzünden können, sollten sie operativ entfernt werden. Vor der Operation ist meistens ein Halsultraschall oder eine MRT Untersuchung des Halses notwendig, um das genaue Ausmaß und die Lokalisation der Zyste und einer eventuell vorhandenen Fistel zu.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt - Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig!

Jetzt Kontakt aufnehmen →