Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6145

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Hoden-Tumor

Nach Entfernung des tumortragenden Hodens über einen Leistenschnitt in der Klinik für Urologie und Kinderurologie wird eine Ausbreitungsdiagnostik, welche die Computertomographie von Brustkorb und Bauchraum sowie ggf. vom Kopf umfaßt, durchgeführt. Hiernach erfolgt unter Berücksichtigung des feingeweblichen Befundes eine Stadieneinteilung, aus der ein fein abgestuftes Therapiekonzept resultiert. Die prinzipiellen Therapieoptionen umfassen eine engmaschige Nachkontrolle, eine Operation mit Entnahme von Lymphknoten aus dem hinteren Bauchraum (retroperitoneale Lymphadenektomie), eine Bestrahlung, die durch die Kollegen der Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie unseres Hauses durchgeführt wird,sowie eine Chemotherapie, welche wir in Kooperation mit der Tumorklinik vornehmen.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt - Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig!

Jetzt Kontakt aufnehmen →