Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6145

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Nasenmuschelvergrößerung

Der Mensch besitzt  beidseits drei Nasenmuscheln: Obere Nasenmuschel, mittlere Nasenmuschel und eine große untere Nasenmuschel. Bei einer Vergrößerung der unteren Nasenmuschel klagen die Betroffenen über wiederkehrende Nasenatmungsbehinderungen. Zunächst kann konservativ mit abschwellendem Nasenspray therapiert werden. Bei persistierenden Beschwerden kann eine Verkleinerung der Nasenmuscheln durch Muschelkaustik (Schrumpfung durch elektrischen Strom) angeboten werden. Hierbei wird nur die unterste Nasenmuschel, die so genannte Concha nasalis inferior mit Hochfrequenzstrom an mehreren Stellen punktuell verödet. Dies führt zur gewünschten Verkleinerung der Nasenmuschel und zur Verbesserung der Nasenatmungsbehinderung.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt - Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig!

Jetzt Kontakt aufnehmen →