Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6145

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Speichelsteinleiden

Speichelsteine kommen in den verschiedenen Kopfspeicheldrüsen unterschiedlich oft vor und liegen in der Regel in den Ausführungsgängen, durch die der Speichel in die Mundhöhle befördert wird. Am häufigsten ist die Unterkieferspeicheldrüse betroffen.
Liegt der Speichelstein nahe an der Mundhöhle reicht in der Regel eine operative Erweiterung des Ausführungsganges aus um den Stein sicher zu entfernen. Dieser Eingriff kann in örtlicher Betäubung durchgeführt werden.
Bei großen Steinen oder welchen die nahe an der Speicheldrüse liegen, muss gelegentlich die komplette Drüse entfernt werden.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt - Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig!

Jetzt Kontakt aufnehmen →