Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6147

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Polizeipräsidium Osthessen spendet 400,- Euro an die Kinderklinik des Klinikums Fulda

Aktuelles
04.12.2019
Spendenübergabe Polizeipräsidium Osthessen

Am Dienstag, den 26.11.2019 überreichten Nadine Renno, Uwe Wingenfeld und Mirko Reuß vom Polizeipräsidium Osthessen, einen Spendenscheck in Höhe von 400,- € an den Förderverein Känguruh e.V.

„Im Oktober wurde im Rahmen des Gesundheitsmanagements des Polizeipräsidiums Osthessen ein Fußball Turnier ausgerichtet“, erklärt die Beauftrage des Gesundheitsmanagements Nadine Renno. Acht Mannschaften traten dabei gegeneinander an. „Aus dem Erlös des Verkaufs der Speisen und Getränken des Turniers kam eine „krumme“ Summe von über 300,- Euro zusammen. Für uns war es eine Ehrensache, den Betrag auf 400,- aufzurunden“, erklärt Mirko Reuß.
Oberarzt Takanori Sasaki nahm in Vertretung für den Klinikdirektor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Fulda, Herrn Prof. Dr. Reinald Repp, zusammen mit Melanie Schmitt vom Förderverein Känguruh e.V. dankend die Spende entgegen. Passend zur Spendenübergabe gab es noch Besuch der Klinik Clowns, ein Projekt, das vom Förderverein Känguruh e.V. finanziert wird und den kleinen Patienten den Klinikalltag verschönert.

Der gemeinnützige Förderverein Känguruh e.V. wurde im Jahr 1994 gegründet und besteht aus mehr als 300 Mitgliedern – darunter Eltern, Mitarbeiter der Kinderklinik und Interessierte – die die Projekte für die kleinen Patienten und ihre Eltern unterstützten wollen.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt - Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig!

Jetzt Kontakt aufnehmen →