Seite übersetzen

Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6147

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Priv.-Doz. Dr. med. Hellinger gleich zweimal für Magen & Darmerkrankungen ausgezeichnet

Aktuelles
28.08.2018
PD Hellinger
Die Ärzte des Klinikums Fulda sind  regelmäßig auf den Listen der besten Mediziner Deutschlands vertreten. Aktuell wird Priv.-Doz. Dr. med. Achim Hellinger, Direktor der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Endokrine und Onkologische Chirurgie in der neuesten Ausgabe (September / Oktober 2018) des Sonderhefts „FOCUS Gesundheit“ als Top Experte für Erkrankungen von Magen, Galle und Darm ausgezeichnet. Damit zählt er zu den deutschlandweit besten Ärzten auf diesem Gebieten.

 Bei jedem Arztbesuch oder Klinikaufenthalt steht die Gesundheit der Patienten im Vordergrund. Zur Unterstützung der Patienten bei der Arztwahl führt FOCUS Gesundheit regelmäßige Untersuchungen zur Qualität und Therapie führender Mediziner und Kliniken durch und erstellt daraus die TOP Ärzte- und Kliniklisten des Jahres. In diesem Jahr wurde speziell das Thema „Magen & Darm“ analysiert und bewertet.

Priv.-Doz. Dr. Hellinger, Direktor der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Endokrine und Onkologische Chirurgie am Klinikum Fulda, ist unter den TOP-Medizinern aufgeführt und wurde gleich zweifach ausgezeichnet: Einmal auf dem Gebiet der Gallenblasen- und Gallenwegschirurgie, mit der zusätzlichen Spezialisierung der Leber-, Pankreas- und kolorektalen Chirurgie sowie der endokrinen Chirurgie. Zudem wurde er im Bereich der Hernienchirurgie, mit der Zusatzspezialisierung der laparoskopischen Zwerchfellhernienchirurgie und der komplexen Narbenhernienchirurgie ausgezeichnet „In unserer Klinik werden Eingriffe auf dem höchsten technischen und fachlichen Niveau und damit auf dem aktuellen Wissensstand durchgeführt. Dabei wenden meine Mitarbeiter und ich die modernsten Operationstechniken an, wie z.B. alle Formen der minimal-invasiven, also „Schlüsselloch“-Chirurgie. An die Viszeralchirurgie angeschlossen sind weitere spezialisierte Zentren, wie z.B. das Darmzentrum und das Pankreaszentrum als Bestandteile des Onkologischen Zentrums am Klinikum Fulda (OZKF)“, so Priv.-Doz. Dr. Hellinger.

„Wir freuen uns mit Priv.-Doz Dr. Hellinger und seinem Team über die FOCUS Auszeichnung, die erneut das überzeugende Niveau der Versorgung am Klinikum Fulda dokumentiert”, sagt Priv.-Doz. Dr. Thomas Menzel, Vorstandssprecher des Klinikums Fulda.

Für die Analyse und Bewertung der Ärzte wurde von FOCUS, in Unterstützung mit dem Recherche-Institut MINQ, eine mehrstufige Befragung gestartet. Dafür recherchierte zunächst ein eingespieltes Recherche-Team wie viele Publikationen ein Arzt veröffentlicht hat sowie die Anzahl der abgelegten Zertifikate/ Weiterbildungsbefugnisse. Gleichzeitig wurden Klinikärzte und niedergelassene Ärzte über die Qualität ihrer Kollegen befragt. Aber auch die Zufriedenheit der Patienten floss in die Untersuchung selbstverständlich mit ein. Insgesamt ergab die Untersuchung ein Ergebnis von 267 TOP-Ärzten für den Bereich „Magen & Darm“.

In der digitalen Zeit der subjektiven Ärzte-Bewertung finden die FOCUS – Listen zunehmend Beachtung, da in der Wissenschaft die wechselseitige Beurteilung unter Kollegen als zuverlässige Methode gilt.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt - Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig!

Jetzt Kontakt aufnehmen →