Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6147

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Prüfen – Rufen – Drücken! Bei Herzstillstand zählt jede Sekunde. Nicht lange überlegen, sondern sofort helfen!

Aktuelles
23.09.2019
Prof. Greim Tag Der Wiederbelebung DSC 1165

„Ein Leben retten. 100 (Pro)Herz Reanimation“
Prüfen – Rufen – Drücken! Bei Herzstillstand zählt jede Sekunde. Nicht lange überlegen, sondern sofort helfen!

In der „Woche der Wiederbelebung“ finden in ganz Deutschland zahlreiche eigene Aktionen in Kliniken, öffentlichen Gebäuden und auf Plätzen statt. Ärzte und Fachkräfte der Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin des Klinikums Fulda haben am 17.09.2019 einen Aktionstag in der Eingangshalle des Klinikums veranstaltet, die viele Interessierte anlockte. Den Besuchern wurden Erste-Hilfe-Maßnahmen vorgestellt, die richtige Anwendung gezeigt, und praktische Übungen angeboten. 

„Viele Menschen haben Angst etwas falsch zu machen und bleiben deshalb im Notfall untätig“, sagt Prof. Dr. Clemens-Alexander Greim, der Direktor der Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin im Klinikum Fulda. „Dabei ist es ganz einfach zu helfen, wir zeigen Ihnen wie es geht.“

Der Erste Kreisbeigeordnete des Landkreises Fulda, Frederik Schmitt, und der Vorstand des Klinikums Fulda, Priv.-Doz. Dr. Thomas Menzel, zeigten sich erfreut von der positiven Resonanz der Veranstaltung. Zu dem Reanimationstraining kamen Jung und Alt sowie Familien: Denn die meisten Fälle von plötzlichem Herzstillstand ereignen sich zu Hause bzw. im Freundeskreis. Prof. Dr. Greim und sein Team –  Dr. Matthias Kalmbach, Daniela Keutsch, Silke Böhm – demonstrierten die richtige Anwendung der Herzdruckmassage an Puppen und nahmen so den Teilnehmern die Angst vor der Durchführung einer Reanimation. Zudem demonstrierten sie den richtigen Einsatz des Laien-Defibrillators.

Viel Wert wurde auf das Motto „Prüfen, Rufen, Drücken“ gelegt. Denn es verdeutlicht das Vorgehen in einer Notfallsituation. Mit Tipps und Tricks, wie z.B. bekannte Lieder, die den richtigen Rhythmus der Herzdruckmassage vorgeben, wurde ebenfalls nicht gespart.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt - Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig!

Jetzt Kontakt aufnehmen →