Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6147

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Cholesteatomsanierung

Beim Cholesteatom erfolgt der Zugang fast immer durch einen Schnitt hinter der Ohrmuschel. Danach wird das Trommelfell zur Seite geklappt und alle entzündlich veränderten Strukturen entfernt bzw. herausgefräst. Aufgrund des tumorartigen Wachstums des Entzündungsprozesses ist ein radikales Vorgehen notwendig. Zum Schluss wird je nach Art des Vorgehens der Gehörgang wieder aufgebaut oder zum Warzenfortsatz erweitert. Wenn möglich, erfolgt in diesem Eingriff auch ein Aufbau der Gehörknöchelchenkette.

Manchmal ist eine Kontroll-Operation nach 1-1,5 Jahren notwendig (Second look-Operation).

Bleiben Sie mit uns in Kontakt - Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig!

Jetzt Kontakt aufnehmen →