Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6147

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Harnleiterabgangsenge

Bei einer unbedeutenden Harnabflussstörung (ohne urodynamische Relevanz) und einer guten Nierenfunktion kann ein konservatives Vorgehen mit engmaschiger Überwachung mittels Sonographie erfolgen. Bei einer relevanten Abflussbehinderung bzw. bei Beschwerden sollte die operative Korrektur erwogen werden. Die von uns bevorzugte Nierenbecken-Plastik nach Anderson-Hynes hat sich weltweit als Standardverfahren zur operativen Korrektur der subpelvinen Abgangsenge durchgesetzt.

 

Bleiben Sie mit uns in Kontakt - Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig!

Jetzt Kontakt aufnehmen →