Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6147

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Meatusstenose

Kommt es aufgrund der verengten Harnröhrenöffnung zu Problemen beim Wasserlassen, besteht in der Klinik für Urologie und Kinderurologie neben der Bougierung die Möglichkeit einer offenen operativen Korrektur, um die Harnröhrenmündung dauerhaft zu erweitern (Meatusplastik). Nach der Operation wird meist für 2 Tage ein Katheter eingelegt, der vor Entlassung wieder entfernt wird und der vorübergehenden Bougierung dient.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt - Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig!

Jetzt Kontakt aufnehmen →