Seite übersetzen

Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6147

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Weiterbildung: Acht neue Fachpflegerinnen und Fachpfleger für Palliative Versorgung

Aktuelles
30.01.2018
Hr. Voit Erfolgreiche Prüfungen Palliativ Care

Zum Abschluss des umfangreichen Weiterbildungsprogramms „Palliative Versorgung“ fand im Dezember die mündliche Abschlussprüfung vor dem staatlichen Prüfungsausschuss statt. Die acht Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Klinikum Fulda, dem Hospiz Fulda, dem Klinikum Bad Hersfeld, der Helios Klinik Hünfeld und der Franz von Prümmer Klinik Bad Brückenau schlossen die Prüfung mit guten bis sehr guten Ergebnissen ab.

Als “Palliative Care” (Palliativpflege) wird die Pflege von unheilbar oder chronisch kranken Menschen bezeichnet. Im Vordergrund der umfassenden Zusatzqualifikation für ausgebildete Pflegekräfte steht nicht die Lebensverlängerung, sondern die bestmögliche Lebensqualität und Würde in der noch verbleibenden Zeit und die weitest gehende Beschwerdefreiheit bis zum Tod. Dabei werden nicht nur die physischen Aspekte, wie z.B. Schmerzen berücksichtigt, sondern auch die psychischen, sozialen und spirituellen Bedürfnisse.

Eine solche Aufgabe stellt vielfältige und weitreichende Anforderungen an die Pflegenden und das behandelnde Team.

In einer kleinen Feier anlässlich der Prüfung gratulierten ihnen die anwesenden Pflegedienstleitungen der Verbundkliniken und wünschten ihnen Kraft und Hingabe für diese Aufgabe.

Der nächste Kurs beginnt am 01.04.2018.

Bildunterschrift (von links): Melanie Bott; Nicole Lange; Katharina Weber Weber; Anna Scheiderer; Sina Stutzmann; Anne Harke; Patrick Kuthning; Janina Kemmerzell (Dozentin); Victoria Pfeffer (Dozentin); Wilfried Voit (Ltg.)

Bleiben Sie mit uns in Kontakt - Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig!

Jetzt Kontakt aufnehmen →