Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6145

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Tumorklinik

Hämatologie und internistische Onkologie

In der Klinik für Hämatologie und internistische Onkologie werden sowohl bösartige Tumorerkrankungen als auch gutartige Veränderungen des blutbildenden Systems diagnostiziert und behandelt.

Die Behandlung von Tumorerkrankungen erfolgt personalisiert, also auf den individuellen Patienten und die individuellen Eigenschaften des Tumors zugeschnitten. Dabei kommen verschiedene Therapieverfahren wie die klassische Zytostatikatherapie („Chemotherapie“), die Immuntherapie oder die zielgerichtete Krebstherapie oder deren Kombinationen zum Einsatz. Lokal-ablative Therapieverfahren wie zum Beispiel die SIRT der Leber, TACE oder RFA von Metastasen werden in Zusammenarbeit mit der radiologischen und nuklearmedizinischen Klinik unseres Hauses angeboten.

In unserer Tumorklinik werden zudem die auf eine Knochenmark- oder Blutstammzelltransplantation vorbereitenden Therapien durchgeführt.

Je nach Art der Tumorerkrankung werden die Therapiekonzepte über unsere interdisziplinären Tumorkonferenzen in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Organzentren (Links) abgesprochen.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt - Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig!

Jetzt Kontakt aufnehmen →