Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6145

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Nierentransplantationszentrum

Das Transplantationszentrum Fulda…

… existiert seit dem Jahr 2000 und wird in Kooperation zwischen der Medizinischen Klinik III und der Klinik für Urologie und Kinderurologie geführt. Für Patienten mit Dialysepflichtigkeit ist die Nierentransplantation das beste Nierenersatzverfahren hinsichtlich Lebensqualität und Lebenserwartung. Nierentransplantationen werden im Rahmen von Lebendspenden wie auch von postmortalen Spendern durchgeführt. Durch den Einsatz moderner Medikamente zur Unterdrückung einer Abstoßung des Organs nach Transplantation liegt das Überleben der Transplantate nach einem Jahr bei über 90 Prozent.

Vor einer Nierentransplantation werden bei einem Aufklärungsgespräch der Ablauf der Transplantation sowie die wesentlichen Komplikationen besprochen. Es wird ein individuell angepasster Untersuchungsplan erstellt, der der persönlichen Risikoeinschätzung dient und alle relevanten Untersuchungen vor der Transplantation beinhaltet. Nach Abschluss dieser Untersuchungen und einer Gewebetypisierung wird der Patient bei Eurotransplant in Leiden/ Niederlande gemeldet.

Die Nachsorge erfolgt in enger Kooperation mit den betreuenden niedergelassenen Nephrologen.

Klinik für Urologie und Kinderurologie

Direktor: Prof. Dr. med. T. Kälble

Telefon-Durchwahl: (06 61) 84 – 59 51
Telefax-Durchwahl: (06 61) 84 – 59 52
E-Mail: sek.urologie@​klinikum-fulda.de

Medizinische Klinik III

Direktorin: Prof. Dr. med. M. Haubitz

Telefon-Durchwahl: (0661) 84-5450
Telefax-Durchwahl: (0661) 84-5452
E-Mail: med3.sek@​klinikum-fulda.de

Transplantationskoordinator

PD Dr. med. P. Benöhr

Telefon-Durchwahl: (06 61) 84 – 54 77
E-Mail: peter.benoehr@​klinikum-fulda.de

Terminvereinbarung:

Frau C. Elsig
Telefon-Durchwahl: (06 61) 84 – 54 51
E-Mail: christina.elsig@​klinikum-fulda.de

Fax:  (06 61) 84 – 54 52

Vorstellung:
Sekretariat der Medizinischen Klinik III, 5. OG
Pacelliallee 4, 36043 Fulda

Bei Notfällen:
Oberarzt Med. III – Diensthandy von 8 bis 16 Uhr: 0160 / 1589039
Zentrale Notfallaufnahme: (06 61) 84 – 61 45

Den Erhebungsbogen für die Vorstellung zur Aufnahme auf die Warteliste können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

Im Notfall - In dringenden Fällen nehmen Sie bitte Kontakt auf:

(06 61) 84 - 61 45 Zentrale Notaufnahme
116 117 Ärztlicher Notdienst

Wichtige Kontakte

Ansprechpartner/in: Frau C. Elsig

Telefon: (06 61) 84 - 54 51
Telefax: (06 61) 84 - 54 52

Zeiten:
Montag - Donnerstag: 08.00 - 16.00 Uhr
Freitag: 08.00 - 15.00 Uhr

Das Team: Nierentransplantationszentrum

Wir möchten Ihnen unser Team vorstellen und Ihnen einen persönlichen Eindruck der Fachärzte des Zentrums verschaffen. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sind für uns selbstverständlich, genauso wie die Spezialisierung der Fachärzte auf einzelne Bereiche. Durch die gebündelten Kompetenzen in unserem Zentrum können wir eine Vielzahl an Erkrankungen behandeln und modernste Behandlungsmethoden für unsere Patienten anbieten.

Frau Prof. Dr. med. M. Haubitz

Klinikdirektorin
  • Internistin
  • Nephrologin
  • Hypertensiologin DHL®

Telefon:(06 61) 84 - 54 51

E-Mailmed3.sek@klinikum-fulda.de

Herr Prof. Dr. T. Kälble

Klinikdirektor
  • Facharzt für Urologie
  • Spezielle operative Therapie
  • Andrologie
  • Medikamentöse Tumortherapie
  • Röntgendiagnostik -Harntrakt-

Telefon:(06 61) 84 - 59 51

E-Mailt.kaelble.urologie@klinikum-fulda.de

Herr Priv.-Doz. Dr. med. P. Benöhr

Leitender Oberarzt
  • Internist
  • klin. Pharmakologe
  • Nephrologe
  • Notfallmedizin
  • ERC-Instructor
  • Transplantationskoordinator
  • Hypertensiologe DHL®

Telefon:(06 61) 84 - 54 77

E-Mailpeter.benoehr@klinikum-fulda.de

Bleiben Sie mit uns in Kontakt - Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig!

Jetzt Kontakt aufnehmen →