Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6145

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Pflege

Pflege

Gesundheits- / Kranken-/ und Kinderkrankenpflege

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Organisation und den Leistungen der Mitarbeiter des Pflegedienstes. Mit 1200 Mitarbeitern im Pflege-und Funktionsdienst sind wir die größte Berufsgruppe am Klinikum Fulda gAG. Die kollegiale und wertschätzende Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern aller Berufsgruppen steht bei uns ebenso im Vordergrund, wie die individuelle und pflegefachlich hochwertige Betreuung unserer Patienten. Vor diesem Hintergrund haben Fort- und Weiterbildung sowie individuelle Personalentwicklungsmaßnahmen für uns einen hohen Stellenwert. Als Haus der Maximalversorgung in unserer Region, veranstalten wir regelmäßig Pflegetage, um über aktuelle Themen zu diskutieren und zu informieren. Für Rückfragen, die den Pflegedienst betreffen, stehen Ihnen die entsprechenden Pflegedienstleitungen gerne zur Verfügung. Wenn Sie Interesse an einer Tätigkeit im Pflegedienst bei uns haben, können Sie auch unseren Infoflyer herunterladen.

Die Pflegedirektion

Der Handlungsbereich der Pflegedirektion des Klinikums Fulda erstreckt sich auf die kooperative Führung des Pflegedienstes, die Weiterentwicklung des pflegerischen Leistungsportfolios, die Umsetzung pflegewissenschaftlich evidenten pflegerischen Handelns und die organisatorische Weiterentwicklung der Stations- und Funktionsbereiche. Aktuell sind wir an der Einführung der elektronischen Patientendokumentation beteiligt.

Im Notfall - In dringenden Fällen nehmen Sie bitte Kontakt auf:

(06 61) 84 - 61 45 Zentrale Notaufnahme
116 117 Ärztlicher Notdienst

Wichtige Kontakte

Ansprechpartner/in: Frau Alexandra Fendrik

Telefon: (06 61) 84 - 53 51
Telefax: (06 61) 84 - 53 58

Das Team: Pflege

Herr Ronald Poljak

Pflegedirektor
  • Leitung Geschäftsbereich IX

Telefon:(06 61) 84 - 53 50

E-Mailronald.poljak@klinikum-fulda.de

Herr Norbert Stein

Stellvertr. Pflegedirektor

Telefon:(06 61) 84 - 53 77

E-Mailnorbert.stein@klinikum-fulda.de

Frau Claudia Venus

Pflegedienstleitung

Telefon:(06 61) 84 - 53 55

E-Mailcaludia.venus@klinikum-fulda.de

Herr Lars Schäfer M.A.

Pflegedienstleitung

Telefon:(06 61) 84 - 53 76

E-Maillars.schaefer@klinikum-fulda.de

Zur Übersicht des Teams →

Das Leitbild der Pflege

Auf diesen Seiten finden Sie das Führungsleitbild des Pflege- und Funktionsdienstes.

Präambel

Für die Leitungen im Pflege- und Funktionsdienst des Klinikums Fulda sind Führungspersonen …:

Vorbild – mehr durch Handeln als durch Reden,
stellen sich nicht selbst in den Vordergrund,
nehmen Verantwortlichkeit wahr und stehen zu ihrer Verantwortlichkeit,
sehen immer auch den Menschen im Mitarbeiter,
führen situativ, personen- und sachbezogen.

Sie haben das Gespür für das richtige Maß und die richtige Zeit,
fördern und fordern, ohne zu überfordern,
mit einer besonderen Fürsorgepflicht gegenüber den schwächeren Mitarbeitern.
Sie behandeln alle gleich, ohne alle gleich zu machen.

Sie treffen ihre Entscheidungen, nachdem sie sich beraten haben,
neue Ideen bekommen eine besondere Chance.
Denn sie sehen die Mitarbeiter als Gesprächspartner,
die etwas zu sagen haben und
von denen sie sich etwas sagen lassen.

Sie sprechen Mängel offen und rechtzeitig an und
haben den Mut zu Konsequenzen.

Sie motivieren durch Lob und Anerkennung.

Neue Wege

Wir als Führungskräfte setzen uns entschlossen dafür ein, dass sich das Klinikum ständig weiter entwickelt und seine Ziele erreicht. Wir sind als Führungskräfte in der Lage unseren Mitarbeitern Visionen aufzuzeigen, Kreativität und Eigeninitiative zu fördern und unterstützen aktiv das Ideen- und Innovationsmanagement des Klinikums.

Innovatives Denken

Die Existenzsicherung und kontinuierliche Weiterentwicklung des Klinikums hat für uns oberste Priorität und muss das Ziel von jedem Mitarbeiter sein. Wir gestalten unsere Prozesse qualitätsorientiert und effektiv. Jeder muss für sein Handeln Verantwortung übernehmen und zu seinen Entscheidungen stehen. Allen Mitarbeiter/innen die an der Unternehmensentwicklung beteiligt sind, gebührt Respekt und Wertschätzung.

Wir sind ein Team

Wir fördern durch Offenheit und Transparenz eine konstruktive und zielorientierte Kommunikation und Kooperation. Unterschiedliche Sichtweisen sind bei uns erwünscht. Wir tragen Lösungen gemeinsam und üben Kritik an der Sache, nicht an der Person. Wir halten getroffene Absprachen und Zielvereinbarungen ein und unterstützen unsere Mitarbeiter/innen in ihren Fähigkeiten.

Transparenz und Loyalität

Durch ein hohes Maß an Transparenz können wir gut und erfolgreich führen. Eine konstruktive Zusammenarbeit aller sowie der permanente Austausch von Wissen, Erfahrung und Information sind die Grundlagen unseres Handelns. Wir verhalten uns vertrauenswürdig, offen und authentisch. Loyalität zu leben und zu fördern sowohl im Team als auch zu unserer Einrichtung ist eine wichtige Säule unserer Tätigkeit.

Kompetenz und Vorbild

Wir sind uns unserer Vorbildfunktion bewusst.
Wir haben eine fundierte fachliche und soziale Kompetenz und sind ständig bestrebt unser Wissen zu erweitern.
Wir zeigen unsere Vorbildfunktion, indem wir uns mit den Zielen des Klinikums identifizieren, uns mutig, konsequent und loyal verhalten.
Wir zeigen durch unser Verhalten unsere Wertschätzung und sind veränderungsbereit.

Qualitätssicherung

Um ein hohes pflegerisches Qualitätsniveau sicherzustellen, stehen unseren Mitarbeitern umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote zur Verfügung. Darüber hinaus steht in unserer Bibliothek umfangreiche Fachliteratur allen Mitarbeitern zur Verfügung. Um einen kontinuierlichen Austausch pflegerischen Wissens über Stationsgrenzen hinweg sicherzustellen, gibt es ergänzend Fachgrenzen überschreitendeTreffen zu verschiedenen Themen.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt - Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig!

Jetzt Kontakt aufnehmen →