Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6145

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Prostatazentrum

Zertifiziertes Prostatazentrum Klinikum Fulda

Mit schätzungsweise 40.700 Neuerkrankungen pro Jahr ist der Prostatakrebs in Deutschland bei Männern der häufigste bösartige Tumor.

Bei der Erkrankung Prostatakrebs mit der zunächst verwirrenden Vielzahl möglicher Therapieverfahren und den jeweils daraus resultierenden Konsequenzen ist es für die Betroffenen oft nicht leicht, zum einen die Erkrankung zu akzeptieren und zum anderen eine Entscheidung für eine bestimmte Therapie zu treffen. Wir möchten Sie hierbei ein wenig an die Hand nehmen.

Diese Webseite soll Ihnen helfen, sich über die Erkrankung, ihre Therapie, den Umgang mit der Erkrankung Prostatakrebs, aber auch über die meist günstige Prognose zu informieren. Sie wird Ihnen Wege aufzeigen, wie Sie trotz der Diagnose Prostatakrebs ein aktives und erfülltes Leben führen können – in der Familie, mit Freunden, im Beruf. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt gezielt über Ihre Ängste, denn das ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer erfolgreichen Therapie.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte jederzeit gerne an:

Oberarzt Dr. Th. Yiakoumos: (06 61) 84 – 59 57

Prof. Dr. med. T. Kälble
Direktor der Klinik für
Urologie und Kinderurologie

Aktuelle Ergebnisse unserer radikalen Prostatektomien

 

  • Prof. Dr. Tilman Kälble in der TV-Sendung „service:gesundheit“ zu dem Thema:
    Prostatakarzinom

05.02.2015 | 18:50 | hr-fernsehen | service: Gesundheit | Quelle: „Cpoyright Hessischer Rundfunk – www.hr.de“

Im Notfall - In dringenden Fällen nehmen Sie bitte Kontakt auf:

(06 61) 84 - 61 45 Zentrale Notaufnahme
116 117 Ärztlicher Notdienst

Wichtige Kontakte

Telefon: (06 61) 84 – 59 57
Telefax: -

Das Team: Prostatazentrum

Wir möchten Ihnen unser Team vorstellen und Ihnen einen persönlichen Eindruck der Fachärzte des Zentrums verschaffen. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sind für uns selbstverständlich, genauso wie die Spezialisierung der Fachärzte auf einzelne Bereiche. Durch die gebündelten Kompetenzen in unserem Zentrum können wir eine Vielzahl an Erkrankungen behandeln und modernste Behandlungsmethoden für unsere Patienten anbieten.

Herr Prof. Dr. T. Kälble

Klinikdirektor
  • Facharzt für Urologie
  • Spezielle operative Therapie
  • Andrologie
  • Medikamentöse Tumortherapie
  • Röntgendiagnostik -Harntrakt-
  • Schwerpunkte:
  • Operative Therapie von urologischen Tumoren inkl. nerverhaltender radikaler Prostatektomie und Zystektomie
  • Kontinente Harnableitungen unter Verwendung von Darm
  • Nierentransplantationen
  • Kinderurologie
  • Plastisch-rekonstruktive Urologie

Telefon:(06 61) 84 - 59 51

E-Mailt.kaelble.urologie@klinikum-fulda.de

Herr Dr. med. T. Yiakoumos

Oberarzt
  • Facharzt für Urologie
  • Urologische Röntgendiagnostik
  • Medikamentöse Tumortherapie
  • Koordinator des Prostatakrebszentrums
  • Laserbeauftragter
  • Schwerpunkte:
  • Kinderurologie
  • Brachytherapie
  • Fusionsbiopsie der Prostata

Telefon:(06 61) 84 - 59 57

E-Mailtheocharis.yiakoumos@klinikum-fulda.de

Bleiben Sie mit uns in Kontakt - Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig!

Jetzt Kontakt aufnehmen →