Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6145

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Fachlagerist/-in

Ein Großkrankenhaus hat einen hohen Bedarf an Gütern unterschiedlichster Art. Im Klinikum Fulda gibt es mehrere Lager, die die angehenden Fachlageristen bzw. Fachkräfte für Lagerlogistik im Laufe der Ausbildung durchlaufen. Dazu gehören das Zentrallager, das Lager der Technik und das Lager der hauseigenen Apotheke.

Ausbildung

Die Auszubildenden lernen während ihrer Ausbildungszeit wichtige Tätigkeiten kennen, wie z.B.:

  • Annahme, Prüfung und Lagerung von Gütern
  • Kommissionierung und Verpackung von Gütern
  • Versand von Gütern
  • Einsatz von Arbeitsmitteln
  • Logistische Prozesse
  • Unterstützung des Qualitätsmanagements
  • Buchen von Lieferscheinen
  • Rechnungskontierung
  • Verbuchen der Rechnungen

Nach Abschluss einer 2-jährigen Ausbildung zum/zur Fachlageristen/-in besteht die Möglichkeit, die Ausbildung um 1 Jahr zu verlängern und so den Abschluss zur Fachkraft für Lagerlogistik zu erreichen.

Nach Abschluss der Prüfung vor der IHK gibt es verschiedene Angebote zur weiteren Qualifizierung und Spezialisierung, wie z.B. Disponent/-in, Geprüfte/-r Logistikmeister/-in, Staatlich geprüfte/-r Betriebswirt/-in Fachrichtung Verkehr/Logistik oder Servicespezialist/in für Transport & Logistik.

Ausbildungsdauer

2 bzw. 3 Jahre

Voraussetzung

Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss

Bleiben Sie mit uns in Kontakt - Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig!

Jetzt Kontakt aufnehmen →