Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6147

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Medizinische Fachangestellte/-r (MFA)

Medizinische Fachangestellte assistieren Ärztinnen und Ärzten bei der Untersuchung, Behandlung, Betreuung und Beratung von Patienten und führen organisatorische und Verwaltungsarbeiten durch.

Meist sind sie der erste Ansprechpartner für die Patienten und haben eine Vielzahl von Tätigkeiten, die sie selbständig ausführen, z.B.:

  • Organisation des Praxisablaufs
  • Terminvorgabe
  • Dokumentation von Behandlungsabläufen
  • Abrechnung erbrachter Leistungen
  • Assistenz bei Untersuchungen und Behandlungen
  • Vorbereitung bzw. Durchführung von z.B. Spritzen oder Verbänden
  • Bedienung und Pflege von medizinischen Instrumenten und Geräten
  • Durchführung von Laborarbeiten
  • Unterstützung bei Präventionsmaßnahmen, z.B. bei der Vor- und Nachsorge und bei Beratung zur gesunden Lebensführung
  • Schriftverkehr
  • Gestaltung von Kooperationsprozessen mit externen Partnern

Wichtige Eigenschaften für diesen Beruf sind Freude am Umgang mit Menschen, Geduld und Einfühlungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Problemlösungsfähigkeit.

Nach bestandener Abschlussprüfung gibt es viele Möglichkeiten der Spezialisierung oder Weiterbildung, z.B. Spezialisierung in die Ernährungsmedizin, Onkologie oder in die ambulante Versorgung älterer Menschen sowie die Weiterbildung zum/zur Fachwirt/-in für ambulante medizinische Versorgung, zum/zur Betriebswirt/-in für Management im Gesundheitswesen oder zum/zur Nicht-ärztliche Praxisassistent/-in.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Zugangsvoraussetzung

Realschulabschluss

Bleiben Sie mit uns in Kontakt - Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig!

Jetzt Kontakt aufnehmen →