Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6145

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Psychiatrie und Psychotherapie

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Das medizinische Fachgebiet der Psychiatrie und Psychotherapie umfasst das Wissen, die Erfahrung und die Befähigung zur Diagnostik, Behandlung und Prävention sowie Rehabilitation psychischer (und  psychosomatischer) Erkrankungen und Störungen, insbesondere unter Anwendung sozio- und psychotherapeutischer Verfahren. Der Begriff ist etymologisch aus dem Griechischen für „Psyche“ (Seele) und „iatrós“ (Arzt) zusammengesetzt und bedeutet wörtlich übersetzt etwa „Seelenheilkunde.“

Vereinfacht ausgedrückt beschäftigt sich die Psychiatrie mit allen Gesundheitsstörungen und Auffälligkeiten, welche die Psyche eines Menschen betreffen, seien sie nun seelischen oder körperlichen Ursprungs. Neben der psychischen und der somatischen Dimension muss zudem noch die soziale Dimension mit einbezogen werden, da jeder Mensch in seiner individuellen Gegebenheit im Kontext eines sozialen Umfeldes steht. Somit bestimmen die psychische, die somatische und die soziale Ebene das psychiatrische Verständnis seelischer Erkrankungen.

Besondere Zulassung Psychiatrie und Psychotherapie

Das Klinikum Fulda ist als Campus Fulda der Philipps-Universität Marburg sowohl in die Forschung als auch in die Ausbildung junger Menschen eingebunden. Ausbildung von jungen Medizinstudenten/-innen in Famulatur und Praktischem Jahr (PJ) und von jungen Ärzten/-innen im Rahmen einer strukturierten, vollständigen Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie finden ebenso statt, wie Ausbildung in den Pflegeberufen. Wir haben die volle Weiterbildungsermächtigung für den Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, einschließlich der 12 Monate Neurologie in Zusammenarbeit mit der Klinik für Neurologie.

Unsere Auszeichnungen / Zertifizierungen:

  • 9fc61e7a01
  • 312fc46bd0
  • DDBT_Zertifizierungs-Logo_gold
  • 40FCG Mediziner Siegel Angststörungen 2017
  • 40FCG Mediziner Siegel Schizophrenie 2017

Im Notfall - In dringenden Fällen nehmen Sie bitte Kontakt auf:

(06 61) 84 - 61 45 Zentrale Notaufnahme
116 117 Ärztlicher Notdienst

Sprechstunden

Telefon: (0661) 84-5734
Telefax: (0661) 84-5722

Ansprechpartner/in: Zentralen Notaufnahme

Telefon: (06 61) 84 - 61 45
Telefax: -
E-Mail:
-

Zeiten:
Die Zentrale Notaufnahme steht rund um die Uhr zur Verfügung.

Telefon: (06 61) 84 - 57 21
Telefax: (06 61) 84 - 57 22

Voraussetzung:
Private Krankenversicherung

Zeiten:
Montag - Freitag, 08.00 - 16.00 Uhr

Telefon: (06 61) 84 - 57 34
Telefax: -
E-Mail:
-

Voraussetzung:
Überweisung eines niedergelassenen Arztes

Zeiten:
montags bis freitags, 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Telefon: (0661) 84 - 5774 oder 5784
Telefax: -

Wichtige Kontakte

Telefon: (0661) 84 - 5734
Telefax: -
E-Mail:
-

Zeiten:
Montag bis Freitag, 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr.








Telefon: (06 61) 84 - 57 21
Telefax: (06 61) 84 - 57 22

Ansprechpartner/in: Oberarzt Dr. med B. Kießling / Pflegerische Leistung: Frau Monika Nentwig

Telefon: (0661) 84-5766
Telefax: (0661) 84-5797
E-Mail:
-

Ansprechpartner/in: Oberarzt Dr. med. T. Takla / Pflegerische Leistung: Frau Monika Nentwig

Telefon: (0661) 84 - 5770
Telefax: (0661) 84 - 5797
E-Mail:
-

Ansprechpartner/in: Oberarzt Dr. med. T. Takla / Pflegerische Leitung: Frau Heike Schreiner

Telefon: (0661) 84-5776
Telefax: (0661) 84-5762
E-Mail:
-

Ansprechpartner/in: Ltd. Oberärztin Frau Dr. med S. Hilliard / Pflegerische Leitung: Frau Heike Schreiner

Telefon: (0661) 84-5780
Telefax: (0661) 84-5762
E-Mail:
-

Ansprechpartner/in: Pflegerische Leitung: Herr Arno Wolf

Telefon: (0661) 84-5786
Telefax: (0661) 84-5722
E-Mail:
-

Ansprechpartner/in: Oberarzt Herr P. Wulf / Pflegerische Leitung: Frau Tanja Alter

Telefon: (0661) 84-5790
Telefax: (0661) 84-5722
E-Mail:
-

Das Team: Psychiatrie und Psychotherapie

Wir möchten Ihnen unser Team vorstellen und Ihnen einen persönlichen Eindruck der Fachärzte der Klinik verschaffen. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sind für uns selbstverständlich, genauso wie die Spezialisierung der Fachärzte auf einzelne Bereiche. Durch die gebündelten Kompetenzen in unserer Klinik können wir eine Vielzahl an Erkrankungen behandeln und modernste Behandlungsmethoden für unsere Patienten anbieten.

Herr Prof. Dr. med. G. Wiedemann

Klinikdirektor
  • Facharzt für Psychiatrie und Neurologie
  • Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Telefon:(06 61) 84 - 57 21

E-Mailpsychiatrie@klinikum-fulda.de

Frau Dr. med. S. Hilliard

Leitende Oberärztin
  • Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Fachärztin für Allgemeinmedizin

E-Mailsolveigh.hilliard@klinikum-fulda.de

Herr Dr. med. B. Kießling

Oberarzt
  • Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Facharzt für Neurologie
  • EEG-EMG-EP-Neurosonologie (DGPPN)

E-Mailbernhard.kiessling@klinikum-fulda.de

Herr Dr. R. Mangold

Leitender Psychologe
  • Psychologischer Psychotherapeut
  • Ausbilder und Supervisor für Verhaltenstherapie

Telefon:(06 61) 84 - 57 34

Zur Übersicht des Teams →

Leistungen und Schwerpunkte

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie leistet seit ihrer Eröffnung im Jahre 1991 für die Einwohner der Region Fulda eine umfassende und differenzierte Versorgung mit psychiatrischen, psychotherapeutischen und soziotherapeutischen Behandlungsangeboten. Die Diagnostik und Behandlung psychiatrischer Erkrankungen ist ein in den letzten Jahrzehnten zunehmend wissenschaftlich beachteter Bereich und lässt auch in der Zukunft weitere interessante Entwicklungen erwarten.

Für die Diagnostik und Therapie des gesamten Spektrums der psychischen Störungen im Erwachsenenalter stehen die multiprofessionellen Teams im stationären, teilstationären und ambulanten Bereich zur Verfügung.

Der stationäre Bereich der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie gliedert sich in folgende 6 Stationen mit folgenden Schwerpunkten:

Bleiben Sie mit uns in Kontakt - Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig!

Jetzt Kontakt aufnehmen →