Telefon der Zentrale

(0661) 84 - 0

Telefon der Notaufnahme

(0661) 84 - 6145

Pacelliallee 4, 36043 Fulda
Anfahrt planen

Orthopädie und Unfallchirurgie

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Als Klinik der Maximalversorgung behandeln wir ein breites Spektrum unfallchirurgisch-orthopädischer Krankheitsbilder, also Erkrankungen und Verletzungen von Knochen, Gelenken, Bändern, Muskeln und Sehnen. Wir bieten unseren Patienten modernste Standards bei der Diagnostik und Therapie. Als zertifiziertes EndoProthetikZentrum stellt die Endoprothetik der großen Gelenke (Hüfte, Knie- und Schultergelenk) ein wichtiger Schwerpunkt des Leistungsspektrums dar.

Weitere Schwerpunkte sind die Hand- und rekonstruktive Chirurgie, die Knie- und Schulterchirurgie sowie die Fußchirurgie.

Als zertifiziertes überregionales Traumazentrum behandeln wir Verletzungen sämtlicher Schweregrade und deren Folgezustände. Darüber hinaus sind wir als eine von wenigen Kliniken bundesweit von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (Berufsgenossenschaften) für die Behandlung von schwerstverletzten Patienten zugelassen.

Jährlich behandeln wir über 3800 stationäre Patienten aus dem In- und Ausland.

Zielsetzung

Eine medizinische Versorgung nach modernsten Standards steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Menschliche Kompetenz bietet beste Voraussetzungen für eine gute Wiederherstellung von Körperfunktionen und Lebensqualität. Unser medizinisches Team bestehend aus über 20 ärztlichen Mitarbeitern, speziell geschultem Pflegepersonal und einer engagierten Therapieabteilung steht rund um die Uhr für reibungslose Abläufe bereit.

Als Maximalversorger der Region stehen wir Ihnen vor Ort zur Seite.

Notaufnahme

Die Notaufnahme des Klinikums steht unseren Patienten 7 Tage die Woche, rund um die Uhr für die Behandlung von Notfällen zur Verfügung.

Unsere Auszeichnungen / Zertifizierungen:

Im Notfall - In dringenden Fällen nehmen Sie bitte Kontakt auf:

(06 61) 84 - 61 45 Zentrale Notaufnahme
116 117 Ärztlicher Notdienst

Sprechstunden

Telefon: (06 61) 84 - 58 61
Telefax: -
E-Mail:
-

Voraussetzung:
Überweisung von einem Orthopäden oder Chirurgen

Wichtig: Bitte bringen Sie relevanten Röntgenbilder und Befunde (auch z.B.: Medikamentenliste, Befunde von Orthopäde / Internist / Hausarzt, Unterlagen zu relevanten Vor-Operationen, etc.) zum verinbarten Termin mit.

Zeiten:
Montag 11.00 - 12.00 Uhr und nach Vereinbarung

Telefon: (06 61) 84 - 58 61
Telefax: -
E-Mail:
-

Voraussetzung:
Überweisung von einem Orthopäden oder Chirurgen

Wichtig: Bitte bringen Sie relevanten Röntgenbilder und Befunde (auch z.B.: Medikamentenliste, Befunde von Orthopäde / Internist / Hausarzt, Unterlagen zu relevanten Vor-Operationen, etc.) zum verinbarten Termin mit.

Zeiten:
Montag 12.00 - 14.00 Uhr und nach Vereinbarung

Telefon: (06 61) 84 - 58 45
Telefax: -
E-Mail:
-

Voraussetzung:
Überweisung von einem Orthopäden oder Chirurgen

Wichtig: Bitte bringen Sie relevanten Röntgenbilder und Befunde (auch z.B.: Medikamentenliste, Befunde von Orthopäde / Internist / Hausarzt, Unterlagen zu relevanten Vor-Operationen, etc.) zum verinbarten Termin mit.

Zeiten:
Freitag 09.00 - 14.00 Uhr

Telefon: (06 61) 84 - 58 61
Telefax: -
E-Mail:
-

Voraussetzung:
Überweisung von einem Orthopäden oder Chirurgen

Wichtig: Bitte bringen Sie relevanten Röntgenbilder und Befunde (auch z.B.: Medikamentenliste, Befunde von Orthopäde / Internist / Hausarzt, Unterlagen zu relevanten Vor-Operationen, etc.) zum verinbarten Termin mit.

Zeiten:
Mittwoch 09.00-12.00 Uhr und von 14.00-15.00 Uhr sowie nach Vereinbarung

Telefon: (06 61) 84 - 58 61
Telefax: -
E-Mail:
-

Voraussetzung:
Überweisung von einem Orthopäden oder Chirurgen

Wichtig: Bitte bringen Sie relevanten Röntgenbilder und Befunde (auch z.B.: Medikamentenliste, Befunde von Orthopäde / Internist / Hausarzt, Unterlagen zu relevanten Vor-Operationen, etc.) zum verinbarten Termin mit.

Zeiten:
Mittwoch 12.00 - 14.00 Uhr und nach Vereinbarung

Telefon: (06 61) 84 - 58 45
Telefax: -
E-Mail:
-

Voraussetzung:
Überweisung von einem Orthopäden oder Chirurgen

Wichtig: Bitte bringen Sie relevanten Röntgenbilder und Befunde (auch z.B.: Medikamentenliste, Befunde von Orthopäde / Internist / Hausarzt, Unterlagen zu relevanten Vor-Operationen, etc.) zum verinbarten Termin mit.

Zeiten:
Donnerstag 12.30 - 14.00 Uhr

Ansprechpartner/in: Herr Prof. Dr. med. M. Hessmann

Telefon: (06 61) 84 - 58 45
Telefax: -
E-Mail:
-

Voraussetzung:
Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Wichtig: Bitte bringen Sie relevanten Röntgenbilder und Befunde (auch z.B.: Medikamentenliste, Befunde von Orthopäde / Internist / Hausarzt, Unterlagen zu relevanten Vor-Operationen, etc.) zum verinbarten Termin mit.

Zeiten:
Donnerstag 10.00-12.30 Uhr
Donnerstag 13.00-15.00 Uhr und nach Vereinbarung

Telefon: (06 61) 84 - 58 45
Telefax: -
E-Mail:
-

Voraussetzung:
Überweisung von einem Orthopäden oder Chirurgen

Wichtig: Bitte bringen Sie relevanten Röntgenbilder und Befunde (auch z.B.: Medikamentenliste, Befunde von Orthopäde / Internist / Hausarzt, Unterlagen zu relevanten Vor-Operationen, etc.) zum verinbarten Termin mit.

Zeiten:
Dienstag 08.30 - 10.15 Uhr und nach Vereinbarung
Dienstag 13.00 -15.00 Uhr und nach Vereinbarung

Wichtige Kontakte

Telefon: (06 61) 84 - 58 41
Telefax: (06 61) 84 - 58 43

Das Team: Orthopädie und Unfallchirurgie

Wir möchten Ihnen unser Team vorstellen und Ihnen einen persönlichen Eindruck der Fachärzte der Klinik verschaffen. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sind für uns selbstverständlich, genauso wie die Spezialisierung der Fachärzte auf einzelne Bereiche. Durch die gebündelten Kompetenzen in unserer Klinik können wir eine Vielzahl an Erkrankungen behandeln und modernste Behandlungsmethoden für unsere Patienten anbieten.

Herr Prof. Dr. med. M. Hessmann

Klinikdirektor
  • Facharzt für Chirurgie
  • Orthopädie
  • Unfallchirurgie
  • Notfallmedizin

Herr Dr. med. Michael Buhl

Leitender Oberarzt
  • Facharzt für Chirurgie
  • Orthopädie
  • Unfallchirurgie
  • Schwerpunkt Spezielle Unfallchirurgie

Herr Dr. med. A. Adamski

Leiter der Abteilung für Fußchirurgie
  • Facharzt für Chirurgie
  • Orthopädie
  • Unfallchirurgie
  • Schwerpunkt Unfallchirurgie

Frau Dr. med. S. Markert

Leitende Oberärztin
  • Facharzt für Chirurgie
  • Facharzt für Handchirurgie

Telefon:

Zur Übersicht des Teams →

Leistungen und Schwerpunkte

In unserer Klinik können Unfallverletzungen jeden Schweregrades über unsere 24h Unfallambulanz behandelt werden. Arbeitsunfälle werden ebenfalls in unserer Unfallambulanz und in unseren Sprechstunden versorgt. Zudem ist unsere Klinik an der interdisziplinären Polytrauma-Versorgung von Schwerstverletzten (auch mehrfach Verletzten) in Zusammenarbeit mit anderen Kliniken unseres Krankenhauses beteiligt. Des Weiteren bieten wir zahlreiche Sprechstunden an, in denen verschiedene Krankheitsbilder durch unsere erfahrenen Operateure (Schulter, Hand, Hüfte, Knie, Fuß) speziell untersucht werden können.

Unser Leistungsspektrum

  • Künstlicher Gelenkersatz von Hüfte, Knie, Schulter, Ellenbogen und Sprunggelenk
    • Primärer Gelenkersatz inklusive minimalinvasiver Kurzschaftprothese, Wechseloperationen, septische Chirurgie
  • Wirbelsäulenchirurgie einschließlich minimalinvasiver Eingriffe
    • Ballon-Kyphoplastie, Dorsale und ventrale Stabilisierung, Wirbelkörperersatz
  • Becken- und Acetabulumchirurgie
    • Beckenringinstabilitäten, Verletzungen des Beckens
  • Schulterchirurgie
    • Arthroskopie, Rotatorenmanschettenrekonstruktion, Engpaßsyndrom, künstlicher Gelenkersatz
  • Ellenbogenchirurgie
    •  Arthroskopie, Bandrekonstruktion, künstlicher Gelenkersatz
  • Handchirurgie mit rekonstruktiven Eingriffen
    • Gesamtes Spektrum handchirurgischer Eingriffe
  • Hüftchirurgie
    • Arthroskopie, Sehnenrekonstruktion, künstlicher Gelenkersatz
  • Fußchirurgie
    • Gesamtes Spektrum fußchirurgischer Eingriffe inklusive Vorfußchirurgie, Umstellungs- und Korrekturoperationen und künstlicher Gelenkersatz
  • Unfallverletzung des gesamten Bewegungsapparates
  •  Kindertraumatologie
  • Kinderorthopädie durch Herrn Dr. Hohenberger
    • Wachstumslenkung, Achskorrekturen, Fußdeformitäten inklusive Klumpfußkorrekturen
  • Frische Sportverletzungen des Bewegungsapparates
    • Behandlungen von Infektionen des gesamten Bewegungsapparates
  • Alterstraumatologie
  • Interdisziplinäre Polytrauma-Versorgung
  • Tumorchirurgie des gesamten Bewegungsapparates
  • Kooperation mit der Klinik für Rheumatologie

Vorteile der Maximalversorgung

  • Breites Operationsspektrum unter Verwendung moderne Implantate mit großem Implantatlager
  •  Interdisziplinäre Behandlungsmöglichkeit bei speziellen Fragestellungen mit anderen Fachabteilungen im Haus
  • Vollausgestattete chirurgische Intensivstation
  • Interdisziplinäre Schmerztherapie
  • Erweiterte Röntgendiagnostik der Knochen (CT, MRT, Szintigraphie) in Zusammenarbeit mit den Kliniken für Radiologie Nuklearmedizin)
  • Hausinterne Labor mit Blutbank
  • Hausinterne Pathologie mit Schnellschnitt-Diagnostik
  • Zugelassen zum Schwerstverletztenartenverfahren der Berufsgenossenschaften als überregionales Level-I-Trauma-Zentrums
  •  Campus Fulda der Universität Marburg

Bleiben Sie mit uns in Kontakt - Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig!

Jetzt Kontakt aufnehmen →